2. Bundesliga

Baumgart: "Wir wollen eine klare Kante zeigen"

Paderborn mit guten Erinnerungen an Fürth

Baumgart: "Wir wollen eine klare Kante zeigen"

Hat in Fürth viel vor: SCP-Coach Steffen Baumgart.

Hat in Fürth viel vor: SCP-Coach Steffen Baumgart. imago images

"Wir wollen in Fürth eine klare Kante zeigen", betonte Paderborns Trainer Steffen Baumgart und warnte vor der SpVgg: "Fürth gehört für mich zu den besten Teams in der 2. Bundesliga. Wir dürfen sie nicht ins Spiel kommen lassen. Sie haben ein starkes Umschaltspiel und agieren sehr offensiv."

Der SCP gewann zwei der letzten drei Ligaspiele (2/0/1) und sieht sich gut gerüstet. "Wir machen aktuell eine sehr gute Entwicklung und wollen die Herausforderung gegen einen starken Gegner annehmen."

Der letzte Vergleich mit dem Kleeblatt dürfte den Ostwestfalen gut in Erinnerung geblieben sein: Am 2. Februar 2019 feierte Paderborn einen 6:0-Kantersieg. "Fußball lebt nicht von den Statistiken der Vergangenheit", tritt Baumgart auf die Euphoriebremse und hält es eher mit der Gegenwart: "Wir haben alle Mann an Bord. Wir wollen in Fürth punkten. Ich freue mich auf das Duell."

cru

Alle Zweitliga-Wintertransfers 2020/21