2. Bundesliga

Knothe fehlt dem 1. FC Nürnberg wegen eines Außenbandrisses

Zwangspause für Nürnbergs Abwehrspieler

Außenbandriss setzt Knothe matt

Nürnbergs Abwehrspieler Noel Knothe erlitt einen Außenbandriss.

Nürnbergs Abwehrspieler Noel Knothe erlitt einen Außenbandriss. imago images

Hiobsbotschaft für FCN-Youngster Knothe: Der Abwehrspieler musste die gestrige Trainingseinheit nach einem Schlag auf den Knöchel vorzeitig beenden. Heute gab es laut Vereinsangaben nach einer MRT-Untersuchung die Diagnose: Außenbandriss im Sprunggelenk. Wie lange Knothe ausfällt, lässt sich noch nicht exakt sagen.

Knothe spielt seit Sommer 2019 beim 1. FC Nürnberg und absolvierte in dieser Saison seine ersten vier Zweitligaspiele.

Spielersteckbrief Zrelak
Zrelak

Zrelak Adam

Spielersteckbrief Knothe
Knothe

Knothe Noel

Spielersteckbrief Nürnberger
Nürnberger

Nürnberger Fabian

2. Bundesliga - 17. Spieltag
2. Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Hamburger SV Hamburger SV
36
2
VfL Bochum VfL Bochum
33
3
Holstein Kiel Holstein Kiel
32

Adam Zrelak hatte die gestrige Trainingseinheit ebenfalls nicht komplett absolvieren können. Kurz vor dem Ende war für den Stürmer mit Kniebeschwerden Schluss. Die medizinische Abteilung des Club konnte aber Entwarnung geben: Es handelt sich "nur" um eine Kapsel-Band-Zerrung, wie der FCN mitteilt. Zrelak wird ein paar Tage nicht am Mannschaftstraining teilnehmen können.

Wieder nahezu fit ist hingegen Fabian Nürnberger. Der Mittelfeldspieler musste am Mittwoch mit Magenproblemen aussetzen. Heute hat er bereits wieder eine Laufeinheit absolviert und wird "sehr zeitnah auch wieder ins Mannschaftstraining einsteigen", wie es von Seiten der Franken heißt.

mas

Alle Zweitliga-Wintertransfers 2020/21