Qualifikation zur WM 2022

Auslosungsticker

Neu laden
18:50
Frankreich
Frankreich

Die WM 2022 in Katar wird dann ein Jahr später beginnen - und genauer gesagt am 21. November starten und mit dem vorweihnachtlichen Finale am 18. Dezember 2022 enden. Titelverteidiger wird Frankreich sein, das in der Quali-Gruppe D unter anderem auf die Ukrainer und Bosnien trifft.

18:49

Damit ist die Auslosung beendet, nochmals ein paar Eckdaten dazu: Die Quali-Spiele werden zwischen März 2021 und November 2021 ausgetragen.

18:47
Türkei
Türkei

In vielen Gruppen wird es sicherlich spannende Rennen um Rang 2 geben, zum Beispiel in Gruppe G, wo hinter Favorit Holland auch noch die Türkei und Norwegen um BVB-Profi Erling Haaland teilnehmen.

18:46
Liechtenstein
Liechtenstein

Die zehn Gruppen sind ermittelt, Deutschland ist in Staffel J mit fünf Kontrahenten gekommen - und hat Losglück gehabt, wenngleich es eben keine Fünferstaffel geworden ist. Rumänien, Island, Nordmazedonien, Armenien und Liechtenstein sind die Gegner.

18:44
Deutschland
Deutschland

Die deutsche Gruppe J hat bislang fünf teilnehmende Nationen: Neben der DFB-Auswahl sind das Rumänien, Island, Nordmazedonien und Armenien.

18:35
Norwegen
Norwegen

Interessant derweil Gruppe A (Portugal, Serbien, Irland), C (Italien, Schweiz, Nordirland) oder auch G (Niederlange, Türkei und Norwegen um Haaland).

18:35
Island
Island

Der dritte deutsche Gegner in der Quali-Staffel J ist bekannt: Island.

18:31
Deutschland
Deutschland

Die deutsche Auswahl hat den ersten Gegner für Gruppe J zugelost bekommen: Rumänien.

18:26
Portugal
Portugal

Die Gruppenköpfe stehen fest: Portugal (A), Spanien (B), Italien (C), Frankreich (D), Belgien (E), Dänemark (F), Niederlange (G), Kroatien (H), England (I), Deutschland (J).

18:20

Nach einer weiteren Übersicht über alle sechs Töpfe wird es ernst, die Ziehung kann beginnen.

18:17

Bevor die Kugeln gezogen werden, wird nochmals das Prozedere erklärt.

18:14

Die Auslosung der WM-Qualifikation für das Endturnier 2022 in Katar, das zwischen dem 21. November und dem 18. Dezember 2022 über die Bühne gehen wird, rückt näher.

18:12
Frankreich
Frankreich

Noch einmal wird ein Video abgespielt, darin zu sehen die besten Eindrücke der WM 2018 in Russland, die am Ende Frankreich mit einem 4:2 gegen Kroatien gewonnen hat.

18:08
Italien
Italien

Während van der Vaart kurz über das verlorene WM-Finale 2010 mit Holland (0:1 in der Verlängerung gegen Spanien) spricht, erinnert sich de Rossi nochmals an den Titelgewinn 2006 in Deutschland (1:1, 5:3 i. E. gegen Frankreich).

18:05

De Rossi spricht zunächst über seinen kurzen Argentinien-Aufenthalt und über den kürzlich verstorbenen Diego Maradona, ehe mit Rafael van der Vaart (ehemals HSV) der nächste Ex-Profi das Studio betritt.

18:04

Moderatorin Cristina Gullon begrüßt zu Beginn Roma-Legende Daniele de Rossi im Studio. Der 37-jährige Mittelfeldmotor hat als gebürtiger Römer fast seine ganze Karriere bei den Giallorossi verbracht, lediglich zum Ausklang noch kurz bei den Boca Juniors gekickt.

18:01

Die Auslosung hat begonnen, los geht es aber zunächst mit einer ausgiebigen Videosequenz mit Highlights vergangener Tage.

17:55
Belgien
Belgien

Noch einmal schnell zum Überblick die Teams, die sich in Lostopf 1 befinden: Belgien, Frankreich, England, Portugal, Spanien, Italien, Kroatien, Dänemark, Deutschland und die Niederlande.

17:45

Die Auslosung der WM-Qualifikation Europa für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar rückt näher, ab 18 Uhr geht es in Zürich los - und das Ziehen der Kugeln kann beginnen.

17:20

Der Modus? Die zehn Gruppenersten haben ihr Ticket nach Katar direkt gebucht, die zehn Gruppenzweiten spielen mit zwei Teams, die sich über die Nations League dafür qualifizieren, in zwei Play-off-Runden um die letzten drei der insgesamt 13 europäischen Startplätze.

17:14
Kasachstan
Kasachstan

Um Fernreisen zu begrenzen, gibt es für Kasachstan (13 Länder), Aserbaidschan (3) und Island (4) jeweils eine Gruppe von Ländern, von denen maximal eines als Gegner zugelost werden darf.

17:02
Island
Island

Welche Rolle spielt das Wetter? Aus klimatischen Gründen dürfen nur maximal zwei Teams der Länder Belarus, Estland, Lettland, Litauen, Norwegen, Finnland, Island, Färöer, Russland und Ukraine zusammen in einer Gruppe sein, Island und die Färöer aber auf keinen Fall.

16:58
Kosovo
Kosovo

Welche Einschränkungen gibt es? Aus politischen Gründen kann der Kosovo nicht mit Bosnien, Serbien und Russland zusammenkommen. Außerdem können Armenien und Aserbaidschan, Gibraltar und Spanien sowie die Ukraine und Russland nicht in einer Gruppe spielen.

16:51
Deutschland
Deutschland

Der zusätzliche Gegner für die deutsche Mannschaft käme aus Topf 6: Malta, Moldawien, Liechtenstein, Gibraltar, San Marino.

16:48
Deutschland
Deutschland

Der Nationalelf droht allerdings auch eine der fünf Sechsergruppen. Vier der fünf Fünfergruppen sind nämlich bereits für die Finalisten der Nations League reserviert, die im Oktober 2021 zwei Quali-Spiele weniger haben, um dann ihre Endrunde ausspielen zu können.

16:45
Deutschland
Deutschland

Dadurch ist Deutschland gesetzt und geht den neun stärksten Konkurrenten aus Topf 1 aus dem Weg.

16:40
Deutschland
Deutschland

Wie ist die Ausgangslage für die DFB-Elf? Trotz der 0:6-Klatsche in Spanien hat die Nationalmannschaft in der November-Ausgabe der FIFA-Weltrangliste einen Platz gut gemacht und gehört als aktuelle Nummer 13 zu den zehn besten europäischen Nationen.

16:38

Die spanische Journalistin Cristina Gullon wird die Auslosung, die ohne Publikum stattfinden muss, moderieren. Geleitet wird die Veranstaltung von Jaime Yarza (geschäftsführender Wettbewerbsdirektor bei der FIFA). Daniele de Rossi und Rafael van der Vaart werden als Assistenten auf der Bühne sein.

16:35

Das Endturnier findet bekanntlich aufgrund der starken Hitze im Sommer erst im zweiten Halbjahr statt. Los geht es am 21. November, das Finale steigt dann am 18. Dezember 2022.

16:30

Willkommen zur Auslosung! In zwei Jahren ist die WM in Katar schon in vollem Gange, deshalb wird heute ab 18 Uhr in Zürich ausgelost, wie sich die 55 Mannschaften in Europa in den WM-Qualifikationsgruppen sortieren. Die Quali-Spiele werden dann zwischen März und November 2021 ausgetragen

Termine 2021/22

DatumRunde
24.03. - 25.03.20211. Spieltag
27.03. - 28.03.20212. Spieltag
30.03. - 31.03.20213. Spieltag
01.09. - 02.09.20214. Spieltag
04.09. - 05.09.20215. Spieltag
07.09. - 08.09.20216. Spieltag
08.10. - 09.10.20217. Spieltag
11.10. - 12.10.20218. Spieltag
11.11. - 13.11.20219. Spieltag
14.11. - 16.11.202110. Spieltag