U-21-EM in Polen

Auslosungsticker

Neu laden
18:32

Die Auslosung hat ausgeglichene Gruppen mit interessanten Duellen ergeben - eine Hammergruppe, wie sie durchaus möglich gewesen wäre, kam nicht zustande.

18:31
Dänemark

Damit steht auch fest, dass die DFB-Auswahl neben Tschechien und Italien auch noch auf Dänemark treffen wird.

18:31
Spanien

In Gruppe B kommt es zum iberischen Duell zwischen Portugal und Spanien.

18:31
England

England komplettiert die Gruppe A.

18:30
Italien

Es kommt also zum Klassiker zwischen Italien und Deutschland.

18:29
Nordmazedonien

Debütant Mazedonien, das Frankreich hinter sich gelassen hat, darf sich auf ein Derby gegen Serbien freuen.

18:28
Slowakei

Das Eröffnungsspiel des Turniers ist nun auch bekannt: Polen gegen Slowakei.

18:27
Tschechien

Deutschland trifft in seinem ersten Spiel der Vorrunde auf die Tschechische Republik.

18:26
Serbien

Serbien, das sich in den Play-offs gegen Norwegen durchgesetzt hat, trifft im Eröffnungsspiel der Gruppe auf Portugal.

18:24
Deutschland

Nachdem Portugal in Gruppe B gelost wurde, landet Deutschland aus Gruppenkopf in der Staffel C.

18:23

Die Auslosung beginnt.

18:21

UEFA-Mann Giorgio Marchetti erläutert noch einmal das Prozedere der Auslosung.

18:19

Der Fokus wird wieder etwas mehr aufs Sportliche gelegt. Per Video-Einspieler werden die teilnehmenden Länder kurz vorgestellt. Dabei wird gezeigt, wer sich wie qualifiziert hat und auch wer der vermeintliche Topstar des Teams ist.

18:17

Auf eine Rede folgt die nächste Rede. Man nimmt sich Zeit, damit auch alle wichtigen Leute erzählen können, was man so geschafft hat, was auf die Fußball-Welt zukommt und was sich Polen vorgenommen hat.

18:13
Schweden

Schwedes Verbandspräsident Karl-Erik Nilsson ürbringt den Pokal, der in Polen nun einen Besitzer finden wird - vielleicht geht er aber wieder nach Schweden.

18:09
Tschechien

Die Tschechen, die in der Vorrunde scheiterten, sind übrigens wie Titelverteidiger Schweden wieder mit dabei.

18:09

Es folgt ein kleiner Rückblick auf das vergangene Turnier in Tschechien 2015, das noch mit acht Mannschaften bestritten wurde.

18:07

Polens Fußballpräsident Zbigniew Boniek betritt die Bühne und begrüßt die qualifizierten Teams. "Wir sind vorbereitet und in ein paar Monaten werden alle sehen, was es heißt, polnische Gastfreundschaft zu erleben."

18:02
Nordmazedonien

Mazedonien ist übrigens als einzige Mannschaft erstmals bei einer U-21-Endrunde an.

18:02

Zunächst werden die Spielorte und die Städte drumherum per Videoeinspieler gezeigt. Polen zeigt sich dabei von seiner schönen Seite.

18:01

Die Auslosung steht in den Startlöchern. Gleich geht's los. Die Zeremonie fängt mit einem Grußwort des Gastgebers an.

17:38

Das lässt den Schluss zu, dass Taktieren kaum möglich sein wird und alle Teilnehmer vom ersten Spieltag weg auf Sieg spielen werden.

17:37

Zum Modus: Die Vorrunde wird in drei Gruppen ausgespielt. Die jeweiligen Gruppenersten sowie der beste -zweite erreichen das Halbfinale.

14:18

"Wir werden ohnehin die gejagte Mannschaft sein, weil wir in den letzten Monaten sehr gute Ergebnisse erzielt haben", sagt Coach Kuntz, dessen Team in der Qualifikation zehn Siege in zehn Spielen feierte.

13:00

Möglich ist aber auch eine vermeintlich leichtere Gruppe mit Dänemark, Mazedonien und der Slowakei.

12:45

Der deutschen U 21 droht demnach eine Hammergruppe bei der EM 2017: Im ungünstigsten Fall geht es im Juni 2017 in Polen gegen Spanien, Italien und Titelverteidiger Schweden.

12:43

Das Turnier steigt vom 16. bis 30. Juni 2017. Austragungsorte sind Kielce (Gruppe A), Lublin (Gruppe A), Gdynia (Gruppe B), Bydgoszcs (Gruppe B), Tychy (Gruppe C, Halbfinale) und Krakau (Gruppe C, Halbfinale, Finale).

12:39

Die dann folgenden drei Teams - England, Spanien und Dänemark - werden aus Topf 2 gezogen. Alle weiteren Mannschaften, inklusive Titelverteidiger Schweden, befinden sich in Topf 3 und werden je zwei Positionen in den drei Gruppen füllen.

12:32

Polen ist bereits als Gastgeber an Position eins der Gruppe A gesetzt. Das DFB-Team um Trainer Stefan Kuntz sowie die Portugiesen haben von den elf qualifizierten Mannschaften den höchsten UEFA-Koeffizienten und werden somit als Köpfe der Gruppen B und C gezogen.

12:30

Die Gruppenauslosung zur U-21-Europameisterschaft 2017 in Polen steht bevor. Heute am frühen Abend (ab 18 Uhr, LIVE! bei kicker.de) richtet sich der Blick der deutschen Mannschaft deswegen nach Krakau.

Termine 2017

DatumRunde
16.06. - 18.06.2017Vorrunde, 1. Spieltag
19.06. - 21.06.2017Vorrunde, 2. Spieltag
22.06. - 24.06.2017Vorrunde, 3. Spieltag
27.06.2017Halbfinale
30.06.2017Finale