Amateure

Darius Amados wechselt zu Rot-Weiß Erfurt

Oberliga NOFV-Süd

Aus der bayerischen Kaderschmiede: Darius Amados wechselt zu Rot-Weiß Erfurt

Im Erfurter Steigerwaldstadion wird bald Darius Amados auflaufen.

Im Erfurter Steigerwaldstadion wird bald Darius Amados auflaufen. imago images / Karina Hessland

Darius Amados stand seit Jahresbeginn im Kader des Regionalligisten FSV Optik Rathenow, kam dort aber - auch coronabedingt - nicht zum Einsatz. Vorher spielte er für den bayerischen Landesligisten Eintracht Freising. Jetzt zieht der 20-jährige Abwehrspieler zu Rot-Weiß Erfurt weiter.

Investor Franz Gerber verrät mehr über die Neuverpflichtung: "Wir sind erfreut, dass mit Darius Amados erneut ein junges Talent den Weg nach Erfurt gefunden hat. Er ist aus der Kaderschmiede des Bayerischen Fußball-Verbandes hervorgegangen, der auch Jugendtalente des FC Bayern München angehören. Wir werden hoffentlich noch viel Freude mit ihm haben."

Möglichst viel Freude will auch Amados verspüren: "Ich war von dem Angebot sofort begeistert. Die schöne Landeshauptstadt Erfurt und die tollen Fans sind, neben der sportlichen Perspektive, besondere Argumente für den Wechsel nach Erfurt. Als Defensivspieler will ich meinen Teil dazu beitragen, den Gegnern in der Oberliga nur wenige Chancen zu ermöglichen."

stw / PM