Amateure

FV Engers verliert Keeper Djordjevic

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar Nord

Aus der Oberliga in den brasilianischen Fußball: FV Engers verliert Keeper Djordjevic

In der 1. Runde des DFB-Pokals in dieser Saison zeigte Engers-Keeper Stefan Djordjevic beim 0:3 gegen den VfL Bochum eine gute Leistung.

In der 1. Runde des DFB-Pokals in dieser Saison zeigte Engers-Keeper Stefan Djordjevic beim 0:3 gegen den VfL Bochum eine gute Leistung. IMAGO / Team 2

Ein Fünftliga-Akteur verlässt Deutschland, um in Brasilien zu spielen? Selten, aber auf Stefan Djordjevic trifft das zu! Der Torhüter verlässt den RPS-Oberligisten FV Engers nach eineinhalb Jahren und schließt sich dem Futebol Clube in Samambaia an, eine Stadt, südwestlich der Hauptstadt Brasilia gelegen. Der Verein spielt in der 2. Liga des Bundesdistrikts Brasilia und arbeite "unter Profibedingungen", wie der FVE via Facebook schreibt.

Der 26-jährige Djordjevic kam im Sommer 2019 vom serbischen Klub FK Kolubara nach Engers und absolvierte 32 Spiele für den FVE. "Für Stefan war der Wunsch, Profifußballer zu werden, ein sehr großer, woraus er auch nie ein Geheimnis machte. Im Trikot des FVE zeigte er auch mehrheitlich starke Leistungen, vor allem im DFB-Pokal-Spiel beim VfL Bochum machte er sich einen Namen. Nun hat er die Chance bekommen, doch noch den Schritt in den Profibereich zu machen", schreibt sein Verein via Facebook.

jam