Fußball-Vereine Freundschaftsspiele

Beim Einstand von Maaßen: Pepi eröffnet, Iago trifft doppelt

FCA gewinnt 5:0 im Stadtduell

Beim Einstand von Maaßen: Pepi eröffnet, Iago trifft doppelt

Erzielte das erste FCA-Tor der Vorbereitung: Ricardo Pepi (3.v.li.).

Erzielte das erste FCA-Tor der Vorbereitung: Ricardo Pepi (3.v.li.). IMAGO/Jan Huebner

In seiner ersten Partie an der Seitenlinie des FC Augsburg musste Coach Enrico Maaßen früh tauschen, denn Petkov musste schon in der 11. Minute verletzungsbedingt durch Hahn ersetzt werden.

Überhaupt tat sich der FCA zunächst ein wenig schwer, auch wenn Ivanovic und später Pederson per Freistoß zumindest Aluminium trafen. Die Führung fiel dennoch noch vor der Pause: Pepi vollstreckte nach Vorarbeit von Günther aus kurzer Distanz (33.).

Iago mit Doppelpack und Vorlage

Deutlich wurde es allmählich erst nach über einer Stunde. Erst traf Gruber nach einem Eckball per Kopf (64.). Dann kam die Zeit des Brasilianers Iago, der - einmal nach Vorlage von Mbila über rechts, dann von Niederlechner über links - einen Doppelpack erzielte (73., 81.). Den Schlusspunkt bereitete Iago dann per Flanke vor, Hahn stellte per Kopf den 5:0-Endstand her (86.).

Am Freitag trifft der FCA im nächsten Testspiel auf den VfB Eichstätt. Am 31. Juli steht im DFB-Pokal beim Regionalligisten TuS Blau-Weiß Lohne das erste Pflichtspiel an.

Aufstellung FC Augsburg:

1. Hälfte: Gikiewicz - Framberger, Gouweleeuw, Taseski, Pedersen - Götze - Caligiuri, Petrov (11. Hahn), Ivanovic, Günther - Pepi.

Tore und Karten

1:0 Pepi (33')

2:0 Gruber (64')

3:0 Iago (73')

4:0 Iago (81')

5:0 Hahn (86')

FC Augsburg
Augsburg

Gikiewicz - Framberger, Gouweleeuw , Taseski , Pedersen - Götze , Caligiuri , Petkov , Ivanovic , Günther - Pepi

Spielinfo

Stadion

Rosenaustadion

2. Hälfte: Koubek - Framberger, Bauer, Gruber, Iago - Kücüksahin - Mbila, Hahn, Malone, Jensen - Niederlechner.

jom

Diese Bundesliga-Neuzugänge für die Saison 2022/23 stehen fest