Fußball-Vereine Freundschaftsspiele

Schalke 04 trennt sich im Test 1:1 vom FC Augsburg

Uduokhais Treffer reicht dem FCA nicht

Polter beschert Schalke ein Remis im Test gegen Augsburg

Sebastian Polter (re.) besorgte im Bundesliga-Test gegen den FCA das 1:1 für Schalke.

Sebastian Polter (re.) besorgte im Bundesliga-Test gegen den FCA das 1:1 für Schalke. IMAGO/RHR-Foto

Augsburg, das erstmals mit Neuzugang Demirovic in der Startelf begann, hatte nach vier Minuten zunächst einmal gut zu tun: Uduokhai blockte auf der Linie einen Schuss von Zalazar. Der FCA fand danach besser ins Spiel und scheiterte lediglich am Pfosten, als Hahn Schwolow tunnelte (18.).

Nach Augsburgs Hahn scheitert auch Terodde am Pfosten

Die Partie nahm sich in der Folge eine lange Pause. Gefährlich wurde es erst kurz vor der Pause wieder, FCA-Keeper Gikiewicz rettete dabei doppelt: Erst gegen Kabaks Kopfball (39.), dann im Anschluss an Teroddes Volley, der noch den Pfosten streifte (41.).

Nach einigen Wechseln zur Pause besorgte Uduokhai die Führung: Der Verteidiger beförderte das Leder volley in die Maschen (54.). Schalke verpasste im direkten Gegenzug die Antwort, als Yoshida am Ball vorbeischlug (55.).

Koubek bewahrt den FCA vor der Niederlage

Die erneute lange Ruhephase vor dem Tor beendete schließlich Polter, der nach Matricianis Hereingabe nur noch einschieben musste (77.). Weitere Treffer fielen nicht mehr - auch weil Malone nach schöner Einzelleistung knapp vorbeischoss (85.) und Koubek sehenswert gegen Harit parierte (88.).

Das Spiel fasste Augsburgs Trainer Enrico Maaßen wie folgt zusammen: "Es war ein intensives Spiel. In der ersten Halbzeit waren wir die bessere, aktivere Mannschaft. In der zweiten haben wir dafür ein bisschen die Ordnung verloren, das war nicht so gut, aber sicherlich auch den Temperaturen und den Wechseln geschuldet. Chancen hatten wir insgesamt genug - wir müssen sie nur verwerten."

Schalkes Coach Frank Kramer sah ebenso viele Möglichkeiten für sein Team, hielt aber fest, dass S04 nach dem Spielverlauf "mit dem 1:1 klarkommen" müsse. Die eingesetzten Harit und Kabak seien zudem letzten Ende "ein Teil der Mannschaft", auch wenn sie nicht unbedingt in der Liga zum Einsatz kommen werden. Beide hätten das gebrachte Vertrauen im Test zurückgegeben.

Tore und Karten

1:0 Uduokhai (54')

1:1 Polter (77')

FC Augsburg
Augsburg

Gikiewicz - Gumny, Gouweleeuw, Uduokhai - Caligiuri , Gruezo, Maier , Iago - Hahn , Demirovic , F. Jensen

FC Schalke 04
Schalke

Schwolow - Brunner , Kabak , Yoshida , T. Mohr - Latza , Krauß, Drexler , Zalazar - Terodde , Polter

Interessante Randnotiz: Bis vielleicht auf den türkischen Nationalspieler habe beim abschließenden Test im Trainingslager in Mittersill die mögliche S04-Startelf für den Saisonstart auf dem Platz gestanden.