2. Bundesliga

"Aufgabe erfüllt": Keller verlässt den SSV Jahn Regenburg

Regensburgs Geschäftsführer hört am 31. Oktober auf

"Aufgabe erfüllt": Keller verlässt den SSV Jahn

Regensburgs Geschäftsführer Christian Keller, rechts neben Chefcoach Mersad Selimbegovic, verlässt den Jahn.

Regensburgs Geschäftsführer Christian Keller, rechts neben Chefcoach Mersad Selimbegovic, verlässt den Jahn. imago images/foto2press

Zum 31. Oktober 2021 endet die Zusammenarbeit zwischen dem SSV Jahn Regensburg und Dr. Christian Keller, der seit Juni 2013 als Geschäftsführer Profifußball bei den Oberpfälzern tätig ist.

Für den derzeitigen Tabellenzweiten der 2. Liga kommt die Entscheidung aber nicht überraschend. Der 42-jährige hatte intern bereits im Januar 2020 bei seiner damaligen Vertragsverlängerung den 31. Oktober 2021 als fixes Vertragsende für seine Tätigkeit beim SSV Jahn gesetzt, wie der Klub mitteilt.

Ich sehe meine Aufgabe als erfüllt an.

Christian Keller

"Ich habe mich bereits an Weihnachten 2019 dazu entschlossen, dass meine Zeit beim SSV Jahn im Herbst 2021 enden soll. Dafür hatte ich zwei Beweggründe, einen Jahn-bezogenen und einen persönlichen", wird Keller auf der Vereinswebsite zitiert. "Der SSV Jahn hat in den zurückliegenden Jahren eine rasante Aufwärtsentwicklung genommen. Diese Entwicklung soll auch in den kommenden Jahren fortgesetzt werden. Dafür braucht es nach meiner festen Überzeugung aber unter anderem auch eine Neustrukturierung der Geschäftsführung", so Keller.

Die sportlichen und die kaufmännisch-administrativen Aufgaben, die Keller bislang erfüllt hat, sollen in Zukunft zwei Geschäftsführer erfüllen. "Für diese Lösung mache ich den Weg frei", sagt Keller. Und: "Aus persönlicher Sicht kann ich guten Gewissens sagen, dass all jene Ziele, die ich mir bei meinem Amtsantritt im Sommer 2013 gesetzt habe, mittlerweile realisiert sind. Ich sehe meine Aufgabe daher als erfüllt an."

Wie die Nachfolge geregelt wird, will der SSV Jahn im Laufe des Oktobers bekanntgeben.

mas

Das sind die Trainer der Zweitligisten