kicker

Auf wen setzt du bei der "DU vs. kicker"-Challenge?

Football-Stars Challenges

Auf wen setzt du bei der "DU vs. kicker"-Challenge?

Zeig's den Experten und gewinne in der "DU vs. kicker"-Challenge einen Telstar 18 Replica-Fußball.

Zeig's den Experten und gewinne in der "DU vs. kicker"-Challenge einen Telstar 18 Replica-Fußball. Football-Stars

Die Ausgangslage
Am kommenden Sonntag kann der FC Bayern München bereits frühzeitig die 28. Deutsche Meisterschaft unter Dach und Fach bringen. Sollten die Münchner gegen RB Leipzig gewinnen und die beiden Rivalen aus dem Ruhrpott (Schalke 04 und Borussia Dortmund) verlieren, hätten sich die Bayern den frühesten Titelgewinn in der Bundesliga-Geschichte gesichert. Die Roten Bullen werden selbstverständlich alles daran setzen, die gegnerische Meisterparty im eigenen Stadion zu verhindern, denn auch für sie steht noch viel auf dem Spiel. Im Kampf um die internationalen Plätze könnten in der Endabrechnung jeder Punkt und vielleicht sogar die Tordifferenz entscheidend sein. Die Bayern setzten sich in der Champions League souverän im Hexenkessel von Istanbul durch und den Sachsen genügte ein Unentschieden bei Zenit zum Einzug unter die Top 8 der Europa League. Beide kommen also mit einem guten Gefühl von den europäischen Auswärtsreisen zurück und dürften voll auf Sieg spielen.

Die Challenge
Dieses Match bildet den Abschluss des 27. Spieltags. Finde für diesen Kracher bis Sonntagabend, 17:00 Uhr, deine Top-Formation, welche die höchste Gesamtpunktzahl erreicht. Ganz so einfach machen wir es dir dann aber doch nicht und es gibt noch ein paar Richtlinien mit an die Hand. Du musst die von dir ausgewählten Spieler in einem "0-1-2-3"-System unterbringen und hast dafür ein Budget in Höhe von 35 Mio. €. Maximal können vier Spieler aus einem Team für deine Challenge-Aufstellung auflaufen. Traust du einer Mannschaft den Sieg mehr zu oder tippst du eher auf eine ausgeglichene Partie?

Dieses Team schickt der kicker ins Rennen. Football-Stars

Die kicker-Aufstellung
Das Experten-Team rechnet fest damit, dass die Bayern auch dieses Bundesliga-Spiel gewinnen und entscheiden sich demzufolge für vier Akteure des deutschen Rekordmeisters. Es gibt allerdings direkt die erste faustdicke Überraschung. Im Sturm wird auf Robert Lewandowski verzichtet. Aber warum? Die einfache Antwort: Sie gehen davon aus, dass Sandro Wagner – der in Istanbul noch von der Bank kam, sich dort aber dennoch treffsicher zeigte und ein Tor erzielte – wieder seine Chance bekommt. Eventuell lässt ihn Trainer Jupp Heynckes sogar von Beginn an ran und gönnt dem Polen eine Auszeit. Ein Thomas Müller in seiner aktuellen Form darf natürlich in der Aufstellung des kicker nicht fehlen und gilt normalerweise auch im Team der Bayern zurzeit als gesetzt. Zudem ist der 28-jährige Nationalspieler immer für eine Vorlage oder einen eigenen Treffer gut. Auch auf Seiten der Hausherren können wir lange nach dem Top-Stürmer Timo Werner suchen. Für ihn rückt, der in der Europa League nicht spielberechtigte, Ademola Lookman ins Team der Experten, womöglich auch aus budgettechnischen Gründen.

Im Mittelfeld setzen sie auf die Dienste von Bayerns James Rodríguez und bauen dabei auf die starken Standards des Kolumbianers. Des Weiteren zeigt er sich gelegentlich auch mal torgefährlich und kann so dem Team des kicker wertvolle Punkte einbringen. Neben ihm läuft der Leipziger Bruma auf. Der portugiesische Nationalspieler kann das Offensivspiel der Roten Bullen durchaus beleben und soll etwas Zählbares aufs Punktekonto der Experten bringen.

Allein, aber wie ein Feld in der Brandung steht Niklas Süle in der Abwehr seinen Mann. Bei einer sanften Rotation der Münchener sollte der 1,95 m große Verteidiger, der bereits in Istanbul zur 2. Halbzeit eingewechselt wurde, zum Einsatz kommen. Hier verlässt sich das Redaktions-Team auf seine ausgezeichnete Zweikampfstärke und liebäugelt insgeheim vielleicht sogar mit einem Tor nach einem ruhenden Ball.

Gewinne über Gewinne
Nicht nur die Bayern können heute ganz groß absahnen. Meisterst du die Challenge und setzt dich gegen die gesamte Konkurrenz durch, kannst du mit einem warmen Coins-Regen rechnen. Aber damit nicht genug: Untern allen Teilnehmern, die eine bessere Formation aufs Feld schicken und mehr Punkte als der kicker sammeln, verlosen wir erneut einen "Telstar 18 Replica-Fußball" von adidas. Und denk daran, mit dieser "DU vs. kicker"-Challenge kannst du auch in der gleichnamigen Kategorie des März-Gewinnspiels weiter auf Kurs bleiben. Dort rangieren zurzeit 17 Manager vor dem Experten-Team.

böh