Transfermeldung

07.11.20 - 12:44
In Verhandlung

Aue lockt Zidane-Sohn Enzo

Enzo Zidane

Erzgebirge Aue will den Sohn von Real Madrids Trainer Zinedine Zidane verpflichten. Das bestätigte Vereinspräsident Helge Leonhardt am Samstag der dpa, "Tag24" hatte zuvor darüber berichtet. "Es laufen seit etwa vier Wochen Gespräche mit dem Berater von Enzo Alan Zidane Fernandez. Die Verhandlungen sind weit fortgeschritten. Der Lockdown verhindert allerdings eine schnelle Umsetzung des Transfers", erklärte Leonhardt. Enzo Zidane (25) ist aktuell vereinslos, spielte zuletzt in Spaniens Unterhaus für UD Almeria und ist im offensiven Mittelfeld zu Hause.