Bundesliga

BVB im Pech: Guerreiro verletzt - Haaland läuft in Marbella

BVB weiter im Pech: Zahlreiche Ausfälle in der Länderspielpause

Auch Guerreiro verletzt zurück in Dortmund - Haaland läuft in Marbella

Raphael Guerreiro droht ebenfalls auszufallen, Erling Haaland absolviert in Marbella Lauftraining.

Raphael Guerreiro droht ebenfalls auszufallen, Erling Haaland absolviert in Marbella Lauftraining. picture alliance / SVEN SIMON

Erling Haaland ist gar nicht erst zu den Länderspielen mit der norwegischen Nationalmannschaft geflogen, Gregor Kobel und Thomas Meunier mussten bereits frühzeitig zurück und zuletzt meldeten sich auch noch Youssoufa Moukoko (muskuläre Beschwerden) und Thorgan Hazard (Sprunggelenksprobleme) von ihren jeweiligen Auswahlteams ab.

Und damit nicht genug für den BVB: Am Donnerstagmittag machte sich Raphael Guerreiro zurück auf den Weg nach Dortmund. Der Portugiese hatte im Nationalmannschafts-Quartier über Beschwerden geklagt. Welche genau, ist noch nicht bekannt. Er wird ebenso wie Hazard und Moukoko beim Verein genauer untersucht werden.

Einzig positive Nachricht aus Dortmunder Sicht: Haaland, den muskuläre Probleme zuletzt zweimal in der Liga sowie in der Champions League gegen Sporting ausgebremst hatten, meldete sich aus Marbella, wo er sich von den Beschwerden erholen darf. Der Angreifer hat das Lauftraining wieder aufgenommen.

mkr/md

Schmidt auf Finkes und Rehhagels Spuren: Die Langzeit-Trainer in Deutschland