La Liga
La Liga Spielbericht
21:51 - 45. + 5 Spielminute

Tor 1:0
Samuel Lino
Linksschuss
Vorbereitung Griezmann
Atl. Madrid

22:12 - 49. Spielminute

Gelbe Karte (Atl. Madrid)
Molina
Atl. Madrid

22:19 - 55. Spielminute

Spielerwechsel
Yaremchuk
für Fran Perez
Valencia

22:20 - 57. Spielminute

Tor 2:0
Depay
Kopfball
Vorbereitung Molina
Atl. Madrid

22:22 - 59. Spielminute

Spielerwechsel
Witsel
für Gimenez
Atl. Madrid

22:30 - 67. Spielminute

Spielerwechsel
M. Llorente
für de Paul
Atl. Madrid

22:30 - 67. Spielminute

Spielerwechsel
Riquelme
für Samuel Lino
Atl. Madrid

22:30 - 67. Spielminute

Spielerwechsel
Morata
für Depay
Atl. Madrid

22:42 - 79. Spielminute

Spielerwechsel
Özkacar
für Gabriel Paulista
Valencia

22:42 - 79. Spielminute

Spielerwechsel
Vazquez
für Hugo Guillamon
Valencia

22:45 - 81. Spielminute

Spielerwechsel
Saul Niguez
für Barrios
Atl. Madrid

22:46 - 83. Spielminute

Gelbe Karte (Atl. Madrid)
Saul Niguez
Atl. Madrid

22:52 - 89. Spielminute

Spielerwechsel
Gonzalez
für Lopez
Valencia

22:52 - 89. Spielminute

Spielerwechsel
Mari
für Hugo Duro
Valencia

ATL

VAL

La Liga

Griezmanns Auge und Depays Flugkopfball: Atletico hat mit Valencia keine Probleme

La Liga, 22. Spieltag

Griezmanns Auge und Depays Flugkopfball: Atletico hat mit Valencia keine Probleme

Antoine Griezmann und Memphis Depay feierten ein 2:0 über Valencia.

Antoine Griezmann und Memphis Depay feierten ein 2:0 über Valencia. IMAGO/PanoramiC

Nach drei Pflichtspielerfolgen in Serie - davon zwei im Pokal - wollte Atletico Madrid auch gegen Valencia siegen und so punktemäßig mit dem Dritten Barcelona (3:5 gegen Villarreal) aufschließen. Bereits von Beginn an machten die Rojiblancos klar, wie ernst es ihnen war, Molina ließ bereits nach etwas mehr als 60 Sekunden die erste gute Gelegenheit liegen.

Griezmann sieht die Lücke

Es folge eine dominante erste Hälfte mit mehreren guten Gelegenheiten. Die Gäste aus Andalusien kamen überhaupt nicht zur Entfaltung und schossen in den ersten 45 Minuten nur einmal in Richtung Tor. Trotzdem hielten sie die Null und wähnten sich in der fünften Minute der Nachspielzeit schon in der Pause. Außenverteidiger Foulquier musste innen klären, Rechtsaußen Fran Perez stand deshalb schlecht, Griezmann erkannte die Lücke und schickte Samuel Lino durch diese hindurch zum 1:0.

Auch in Durchgang zwei war Atletico klar tonangebend, ein schöner Spielzug sorgte für das 2:0. Koke verlagerte stark, Dempay jagte die folgende scharfe Molina-Hereingabe per Flugkopfball über die Linie (57.). Die Partie war so gut wie entschieden, denn von den eigentlich so formstarken Gästen - zuvor vier Ligasiege in Serie - kam weiter ganz wenig. Erst in Minute 68 prüfte der eingewechselte Yaremchuk Keeper Oblak.

VAR kassiert Elfmeter ein

Als fünf Minuten später auf der Gegenseite Schiedsrichter Ricardo de Burgos nach einem Zweikampf von Gaya und Molina auf Elfmeter für die Rojiblancos entschied, schien der Deckel auf der Partie zu sein. Weil sich aber der VAR zu Recht einschaltete, sah auch der Feldschiedsrichter, dass Gaya seinem Gegenspieler den Ball durch die Beine gespitzelt hatte - und nahm den Strafstoß zurück (72.).

Tore und Karten

1:0 Samuel Lino (45' +5)

2:0 Depay (57')

mehr Infos
Atletico Madrid   FC Valencia  
Spieldaten
12
Torschüsse
10
54%
Ballbesitz
46%
mehr Infos
Atletico Madrid
Atl. Madrid

Oblak - Savic, Gimenez , Reinildo - Molina , de Paul , Koke, Barrios , Samuel Lino - Griezmann, Depay

mehr Infos
FC Valencia
Valencia

Mamardashvili - Foulquier, Mosquera, Gabriel Paulista , Gaya - Hugo Guillamon , Pepelu, Fran Perez , Guerra, Lopez - Hugo Duro

mehr Infos
Schiedsrichter-Team

Ricardo de Burgos Spanien

mehr Infos
Spielinfo
Stadion Civitas Metropolitano
Zuschauer 59.493
mehr Infos

Hinten raus wurde Atletico dann etwas nachlässig, Valencia bekam mehr Spielanteile, richtig etwas damit anzufangen wusste das Team von Ruben Baraja aber nicht - und so blieb es beim verdienten 2:0.

sts

Die 20 umsatzstärksten Klubs: Bayern und BVB dabei - Wechsel an der Spitze