La Liga
La Liga Spielbericht
16:47 - 30. Spielminute

Gelbe Karte (Espanyol)
Oscar Gil
Espanyol

16:51 - 33. Spielminute

Gelbe Karte (Espanyol)
Diego Lopez
Espanyol

16:54 - 37. Spielminute

Gelbe Karte (Atl. Madrid)
Kondogbia
Atl. Madrid

17:02 - 45. Spielminute

Gelbe Karte (Atl. Madrid)
Felipe
Atl. Madrid

17:23 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Espanyol)
Vidal
für Oscar Gil
Espanyol

17:23 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
Griezmann
für Lemar
Atl. Madrid

17:23 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
Carrasco
für Joao Felix
Atl. Madrid

17:23 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
Matheus Cunha
für Vrsaljko
Atl. Madrid

17:29 - 52. Spielminute

Tor 1:0
Carrasco

Atl. Madrid

17:36 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
Reinildo
für Renan Lodi
Atl. Madrid

17:38 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Espanyol)
Melendo
für Bare
Espanyol

17:37 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Espanyol)
Manu Morlanes
für Vilhena
Espanyol

17:48 - 71. Spielminute

Gelb-Rote Karte (Atl. Madrid)
Kondogbia
Atl. Madrid

17:51 - 74. Spielminute

Tor 1:1
de Tomas

Espanyol

17:54 - 76. Spielminute

Gelbe Karte (Atl. Madrid)
Savic
Atl. Madrid

17:55 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
de Paul
für A. Correa
Atl. Madrid

17:57 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Espanyol)
Wu Lei
für Sergi Gomez
Espanyol

18:04 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Espanyol)
Didac
für Pedrosa
Espanyol

18:06 - 88. Spielminute

Gelbe Karte (Espanyol)
Didac
Espanyol

18:06 - 88. Spielminute

Gelbe Karte (Atl. Madrid)
M. Llorente
Atl. Madrid

18:16 - 90. + 9 Spielminute

Gelbe Karte (Espanyol)
Vidal
Espanyol

18:11 - 90. + 3 Spielminute

Gelbe Karte (Espanyol)
Manu Morlanes
Espanyol

18:17 - 90. + 10 Spielminute

Tor 2:1
Carrasco
Handelfmeter
Atl. Madrid

ATL

ESP

La Liga

Carrasco lässt sich von Fehlentscheidung nicht beirren

La Liga, 32. Spieltag

Siegtor in der 100. Minute: Carrasco & Co. trotzen einer Fehlentscheidung

Rätselraten nach Rot: Kondogbia (mi.) versteht die Welt nicht mehr.

Rätselraten nach Rot: Kondogbia (mi.) versteht die Welt nicht mehr. Getty Images

Wie würde Atletico Madrid reagieren nach dem bitteren Champions-League-Aus gegen Manchester City? In der ersten Halbzeit so gut wie gar nicht. Die seit drei Spielen torlosen Colchoneros, unter anderem mit Correa für Griezmann in der Startelf, versetzten das weite Rund in gähnende Langeweile, Espanyol tat sein Übriges dazu. Eine der unterhaltsameren Szenen war noch die Gelbe Karte von Espanyol-Keeper Diego Lopez wegen Zeitspiels - in der 34. Minute.

Unmittelbar nachdem Lemar einen Sprint abgebrochen und mit den Tränen zu kämpfen hatte, war der Spuk vorbei. Atletico-Trainer Diego Simeone brachte nach der Pause wenig überraschend drei neue Spieler, auch Lemar blieb draußen.

32. Spieltag

Und siehe da: Es wurde besser. In der 52. Minute hatte Espanyol die Riesenchance durch Darder, doch Oblak parierte glänzend. Im direkten Gegenzug wanderte das Leder über Cunha zum eingewechselten Carrasco, der mit einem Haken Aleix Vidal versetzte und mit rechts abzog. Lopez war noch dran, doch das Leder passierte letztlich die Torlinie.

Danach war erst einmal wieder ein wenig Leerlauf angesagt, ehe plötzlich der zweitbeste Torschütze Spaniens allein vor dem Tor auftauchte. Raul de Tomas nahm Darders langen Pass volley, wieder war Oblak zur Stelle und verhinderte dessen 15. Saisontreffer. 

Fehlentscheidung bringt Espanyol zurück

Doch der fiel trotzdem - und das aufgrund einer Fehlentscheidung. Felipe blockte einen Darder-Schuss, von ihm aus sprang das Leder an den Arm von Kondogbia. Der bereits verwarnte Mitspieler sah zu Unrecht seine zweite Verwarnung, die Entscheidung wurde aber nicht zurückgenommen, da der VAR nur bei glatt Roten Karten eingreifen darf.

De Tomas nahm sich des Freistoßes aus 17 Metern an, zirkelte den Ball Richtung Torwarteck. Und tatsächlich: Oblak ließ den mehr als haltbaren Schlenzer passieren - 1:1 (74.).

Die Colchoneros hatten in Unterzahl sichtlich Mühe, Druck auf die Katalanen auszuüben, zumal Espanyol nach Kontern ein ums andere Mal gefährlich wurde. Doch in der Nachspielzeit prüfte erst Carrasco Keeper Lopez, ehe de Tomas bei einer Ecke den Ball an den Ellbogen bekam. Nach VAR-Eingriff und Überprüfung gab es den Strafstoß - und Carrasco verwandelte in der 100. Minute sicher!

Tore und Karten

1:0 Carrasco (52')

1:1 de Tomas (74')

2:1 Carrasco (90' +10, Handelfmeter)

Atletico Madrid
Atl. Madrid

Oblak - Vrsaljko , Savic , Felipe - M. Llorente , Koke, Kondogbia , Lemar , Renan Lodi - A. Correa , Joao Felix

Espanyol Barcelona
Espanyol

Diego Lopez - Calero, Sergi Gomez , Cabrera - Oscar Gil , Bare , Darder, Pedrosa , Javi Puado, Vilhena - de Tomas

Schiedsrichter-Team

Jorge Figueroa Vazquez Spanien

Spielinfo

Stadion

Wanda Metropolitano

Zuschauer

54.011

Kurz danach war Schluss, die Rojiblancos fuhren in buchstäblich letzter Sekunde die Punkte ein. Da sich Real Sociedad und Betis am Freitag die Punkte geteilt hatten, konnte sich Atletico auf Rang vier sogar ein wenig von der Konkurrenz absetzen.

las