La Liga
La Liga Spielbericht
19:23 - 21. Spielminute

Tor 0:1
Muniain

Bilbao

19:39 - 38. Spielminute

Gelbe Karte (Bilbao)
de Marcos
Bilbao

19:43 - 41. Spielminute

Gelbe Karte (Bilbao)
Vesga
Bilbao

19:44 - 43. Spielminute

Gelbe Karte (Atl. Madrid)
Felipe
Atl. Madrid

19:48 - 45. + 2 Spielminute

Tor 1:1
Llorente

Atl. Madrid

20:12 - 51. Spielminute

Tor 2:1
Suarez
Foulelfmeter
Atl. Madrid

20:20 - 59. Spielminute

Spielerwechsel (Bilbao)
Dani Garcia
für Vesga
Bilbao

20:28 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
Correa
für Joao Felix
Atl. Madrid

20:28 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
Saul Niguez
für Lemar
Atl. Madrid

20:33 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
Torreira
für Suarez
Atl. Madrid

20:34 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Bilbao)
Vencedor
für Unai Lopez
Bilbao

20:34 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Bilbao)
Villalibre
für Raul Garcia
Bilbao

20:41 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Bilbao)
Morcillo
für Muniain
Bilbao

20:41 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Bilbao)
Capa
für de Marcos
Bilbao

20:49 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
Renan Lodi
für Carrasco
Atl. Madrid

20:49 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
Kondogbia
für Llorente
Atl. Madrid

20:54 - 90. + 3 Spielminute

Gelbe Karte (Atl. Madrid)
Renan Lodi
Atl. Madrid

ATL

BIL

La Liga

Spitzenreiter Atletico Madrid dreht Nachholspiel gegen Bilbao

Rojiblancos bauen Vorsprung auf Barça und Real aus

Vor und nach der Pause: Atletico dreht Nachholspiel gegen Bilbao

Freut sich nach seinem verwandelten Elfmeter gegen Bilbao: Luis Suarez.

Freut sich nach seinem verwandelten Elfmeter gegen Bilbao: Luis Suarez. Getty Images

Im Vergleich zum 1:1 im Derby gegen Real tauschte Atletico-Coach Diego Simeone nur auf einer Position: Joao Felix begann statt Correa.

Llorente am Ende der Nachspielzeit

Die Anfangsphase gestaltete sich etwas zäh, da Bilbao gegen das bemühte Atletico konsequent verteidigte. Distanzschüsse von Hermoso und Lemar wurden geblockt. Die Basken traten in der Offensive zunächst kaum in Erscheinung, gingen aber mit dem ersten konstruktiven Angriff gleich in Führung - wenn auch mit ein wenig Glück: Nach Hereingabe von Williams traf Muniain den Ball bei seinem Abschluss nicht richtig, doch die Kugel segelte dennoch unhaltbar an Oblak vorbei ins rechte Toreck (21.).

In der Folge zeigten sich die Rojiblancos ein wenig geschockt, während Bilbao immer wieder frech nach vorne spielte. Chancen boten sich für Atletico zunächst keine - bis in die Nachspielzeit der ersten Hälfte. Die Nachspielzeit war bereits um ein paar Sekunden abgelaufen, als sich Lemar links durchsetzte und ins Zentrum flankte. Dort kam Llorente zwischen drei Gegenspielern zum Kopfball. Der Ball prallte an Nunez und von diesem halbrechts an Unai Simon vorbei ins Tor (45.+2). Mit etwas Glück kam also auch Atletico zum Tor und damit zum 1:1-Pausenstand.

Oblak hält - Simeones 309

Kurz nach der Halbzeit machte die Simeone-Elf die Wende im Spiel bereits perfekt. Suarez wurde im Strafraum von Nunez leicht am Fuß getroffen und ging zu Boden. Den fälligen Strafstoß verwandelte der Uruguayer souverän zum 2:1 (51.). Es war bereits der Endstand, denn anschließend verteidigte Atletico gegen bemühte, aber zu wenig durchschlagskräftige Basken weitgehend sicher. Einzig Nunez schon in der Nachspielzeit kam per Kopf noch zu einer guten Ausgleichschance, Oblak parierte aber sicher (90.+2).

Ein besonderer Sieg war es zudem für Simeone, denn mit 309 Erfolgen als Atletico-Coach rangiert der Argentinier nun auf Platz eins der Klubgeschichte - vor Luis Aragones mit 308.

Tore und Karten

0:1 Muniain (21')

1:1 Llorente (45' +2)

2:1 Suarez (51', Foulelfmeter)

Atletico Madrid
Atl. Madrid

Oblak - Trippier, Savic, Felipe , Hermoso - Koke, Llorente , Lemar , Carrasco - Joao Felix , Suarez

Athletic Bilbao
Bilbao

Unai Simon - de Marcos , Nunez, Yeray, Yuri Berchiche - Unai Lopez , Vesga , Alex Berenguer, Muniain - I. Williams, Raul Garcia

Schiedsrichter-Team
Jesus Gil Manzano

Jesus Gil Manzano Spanien

Spielinfo

Stadion

Wanda Metropolitano

Ehe es für Atletico im Rückspiel des Champions-League-Achtelfinals am Mittwoch beim FC Chelsea weitergeht, wartet auf die Colchoneros noch die Auswärtspartie in La Liga beim FC Getafe (Samstag, 21 Uhr). Bilbao tritt am Sonntag (14 Uhr) bei Celta Vigo an.