Europa League
Europa League Spielbericht
21:21 - 21. Spielminute

Tor 0:1
Ellingsen

Molde

21:46 - 45. + 1 Spielminute

Tor 1:1
Haugen
Eigentor
Arsenal

22:02 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Molde)
Sinyan
für Gregersen
Molde

22:15 - 58. Spielminute

Gelbe Karte (Arsenal)
David Luiz
Arsenal

22:19 - 62. Spielminute

Tor 2:1
Sinyan
Eigentor
Arsenal

22:20 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Arsenal)
Cedric
für Maitland-Niles
Arsenal

22:20 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Molde)
Knudtzon
für Bolly
Molde

22:20 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Arsenal)
Saka
für Willian
Arsenal

22:26 - 69. Spielminute

Tor 3:1
Pepé

Arsenal

22:30 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Molde)
Brynhildsen
für Eikrem
Molde

22:31 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Molde)
James
für Omoijuanfo
Molde

22:34 - 77. Spielminute

Gelbe Karte (Arsenal)
Saka
Arsenal

22:37 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Arsenal)
Tierney
für G. Xhaka
Arsenal

22:37 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Arsenal)
Elneny
für Dani Ceballos
Arsenal

22:43 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Molde)
Moström
für Ellingsen
Molde

22:45 - 88. Spielminute

Tor 4:1
Willock

Arsenal

ARS

MOL

Europa League

Zwei Eigentore leiten Arsenal-Sieg ein

Auch Pepé und Willock treffen

Zwei Eigentore leiten Arsenal-Sieg ein

Aus 0:1 mach' 4:1: Bukayo Saka und Eddie Nketiah hatten gut lachen.

Aus 0:1 mach' 4:1: Bukayo Saka und Eddie Nketiah hatten gut lachen. Getty Images

Favorisierte Gunners, die Aubameyang und Lacazette schonten, kamen überhaupt nicht in Schwung und ließen sowohl Kreativität als auch Durchschlagskraft vermissen. Molde spielte mutig und belohnte sich Mitte der ersten Hälfte mit der Führung: Nach einem Ballgewinn hatte Ellingsen aus 22 Metern zu viel Platz, Leno streckte sich vergeblich nach dem Schlenzer (22.).

Erst Haugen, dann Sinyan

Kurz vor dem Seitenwechsel agierten die Gunners allmählich zwingender: Nach einer Flanke von Pepé brachte der ebenfalls zum Ball gehende, aber im Abseits stehende Willock Nebenmann Nketiah um einen Treffer (43.) - ehe Willock selbst zuschauen durfte, wie nach einem Konter unmittelbar vor ihm Moldes Haugen ein Eigentor unterlief (45.+1).

Nach Wiederbeginn entfachten die Hausherren Druck, schnürten ihren Gegner hinten ein. Kolasinac vergab aus vier Metern noch die Riesenchance (54.) - für die Londoner Führung war ein weiteres Eigentor nötig: Die Hereingabe des von Xhaka freigespielten Willock beförderte Sinyan ins eigene Gehäuse, hinter ihm wären allerdings drei Arsenal-Akteure einschussbereit gewesen (62.).

Willock setzt den Schlusspunkt

Die Vorentscheidung besorgte Pepé, der eine Hereingabe des eingewechselten Saka geschickt gegen Lindes Laufrichtung einschob (69.). Auf der Gegenseite verpasste Knudtzon den Anschluss (71.) - die letzte Gelegenheit der Gäste. Willock (75.) und Nketiah (79.) hatten das schließlich auch in der Höhe nicht unverdiente 4:1 verpasst, das kurz vor Schluss nach einer schnellen Umschaltbewegung Willock gelang (88.).

Tore und Karten

0:1 Ellingsen (21')

1:1 Haugen (45' +1, Eigentor)

2:1 Sinyan (62', Eigentor)

3:1 Pepé (69')

4:1 Willock (88')

FC Arsenal
Arsenal

Leno - Maitland-Niles , Mustafi , David Luiz , Kolasinac - G. Xhaka , Dani Ceballos , Willian , Willock , Pepé - Nketiah

Molde FK
Molde

Linde - Wingo , Björnbak , Gregersen , Haugen - Aursnes , Hussain , Ellingsen , Eikrem , Bolly - Omoijuanfo

Schiedsrichter-Team
Halil Umut Meler

Halil Umut Meler Türkei

Spielinfo

Stadion

Emirates Stadium

Arsenal bleibt in der Europa League weiterhin makellos und mit drei Siegen aus drei Spielen Tabellenführer in Gruppe B - vor Molde FK (sechs Punkte).