Tennis

Ansetzung steht: Zverev fordert Djokovic in der Night Session

US Open terminieren Halbfinalspiele

Ansetzung steht: Zverev fordert Djokovic in der Night Session

Alexander Zverev

Alexander Zverev Getty Images

Nachdem Novak Djokovic und Alexander Zverev am Donnerstag das Halbfinale der diesjährigen US Open komplettiert hatten, stellte sich die Frage, wann das von Fans und Experten so heiß erwartete Match der beiden stattfinden würde. Die Antwort darauf gab's am Donnerstag.

Wie die US Open mitteilten, kommt es in der Nacht auf Samstag (1 Uhr MESZ) zur Neuauflage des olympischen Halbfinales zwischen den zwei Turnierfavoriten. Zverev hatte in Tokio den langjährigen Tour-Dominator aus Serbien in drei Sätzen bezwungen - und das nach verlorenem ersten Satz und Break-Rückstand im zweiten.

Lässt Zverev den nächsten Traum des Djokers platzen?

Damals endete Djokovics Traum von seinem ersten olympischen Gold jäh, während der Deutsche das Turnier gewann. Nun greift der Serbe wieder nach den Sternen, will als erster Spieler nach Rod Laver 1969 den "Grand Slam" gewinnen, also alle vier Grand-Slam-Turniere in einem Kalenderjahr holen. Seine Bilanz gegen Zverev ist trotz der Niederlage in Tokio weiter positiv (6:3), aber Djokovic weiß auch, wie gefährlich ihm der sich momentan in bestechender Form befindende Zverev werden kann - nicht zuletzt wegen Tokio.

Zuvor bestreiten Daniil Medvedev (Russland) und Felix Auger-Aliassime (Kanada) um 21 Uhr MESZ das zweite Halbfinale.

drm