2. Bundesliga

"Angebot war sehr gut": Kittel über den geplatzten Wechsel

HSV-Mittelfeldspieler peilt den Aufstieg an

"Angebot aus den USA war sehr gut": Kittel über den geplatzten Wechsel

Sonny Kittel blieb überraschend beim HSV: Er begründete seinen geplatzten Wechsel zu DC United.

Sonny Kittel blieb überraschend beim HSV: Er begründete seinen geplatzten Wechsel zu DC United. IMAGO/Claus Bergmann

Verpasster Bundesliga-Aufstieg in der Relegation, geplatzter Wechsel zu DC United in die MLS - für Sonny Kittel lief in den vergangenen Wochen nicht viel nach Plan. Nun greift der 29-Jährige, der in der vergangenen Spielzeit an 26 Liga-Toren direkt beteiligt war, wieder beim HSV an. Im Interview auf den vereinseigenen Kanälen verriet Kittel unter anderem, dass er sich mit dem Verbleib bei den Rothosen schnell arrangierte.

Am Ende gab es einfach zu viele Probleme.

Sonny Kittel

Zunächst entschied sich Kittel nach dem erneut verpassten Aufstieg für eine Luftveränderung. Es habe eine Konstellation gegeben, die für ihn spannend gewesen sei. "Das Angebot aus den USA war sehr gut, deswegen kamen Gedanken auf", so Kittel, für den es aus eigener Sicht "naiv" gewesen wäre, sich nicht mit der Offerte auseinanderzusetzen. Letztendlich platzte der Wechsel aufgrund von mangelnder Überzeugung auf beiden Seiten. "Am Ende gab es einfach zu viele Probleme, alles hat sich gezogen", erklärt der Gießener.

Mit dem Verbleib bei den Hanseaten freundete sich der Offensivspieler aber schnell an - spätestens als er erstmals wieder die Kabine betrat und in die Gesichter seiner Teamkollegen sah. Im Interview bedankte sich Kittel außerdem bei der sportlichen Führung, mit der der Umgang immer "offen und ehrlich" gewesen sei.

HSV hat "Blut geleckt"

Nach dem turbulenten Saisonende mit der Relegations-Rückspielniederlage gegen Hertha BSC und dem überraschenden Verbleib in Hamburg, möchte er nun in seinem vierten und letzten Vertragsjahr den Bundesligaaufstieg realisieren. Die gesamte Mannschaft habe "Blut geleckt" und gespürt, welche Emotionen sie mit sportlichem Erfolg entfachen kann. "Jeder ist heiß darauf, es endlich mal zu vollenden", gibt der beste Vorlagengeber der abgelaufenen Zweitliga-Spielzeit das Ziel vor.

aka

Diese Zweitliga-Neuzugänge für die Saison 2022/23 stehen fest