Bundesliga

An De Bruyne führt kein Weg vorbei

Spieler des Jahres 2014/15: So wählten die Journalisten

An De Bruyne führt kein Weg vorbei

Wurde nach seiner überragenden Spielzeit zum Spieler des Jahres gewählt: Kevin De Bruyne.

Wurde nach seiner überragenden Spielzeit zum Spieler des Jahres gewählt: Kevin De Bruyne. Imago

1. Kevin de Bruyne, VfL Wolfsburg (367)
2. Arjen Robben, FC Bayern München (94)
3. Manuel Neuer, FC Bayern München (67)
4. Alexander Meier, Eintracht Frankfurt (50)
5. Thomas Müller, FC Bayern München (47)
6. Bastian Schweinsteiger, FC Bayern München (19)
7. Patrick Herrmann, Borussia Mönchengladbach (18)
8. Jerome Boateng, FC Bayern München (17)
9. Marc-André ter Stegen, FC Barcelona (16)
10. Toni Kroos, Real Madrid (15)
11. Mario Götze, FC Bayern München (7)
Sebastian Kehl, Borussia Dortmund (7)
Max Kruse, Borussia Mönchengladbach (7)
Robert Lewandowski, FC Bayern München (7)
15. Miroslav Klose, Lazio Rom (5)
Yann Sommer, Borussia Mönchengladbach (5)
17. Mats Hummels, Borussia Dortmund (4)
Marco Reus, Borussia Dortmund (4)
Lars Stindl, Hannover 96 (4)
20. Karim Bellarabi, Bayer Leverkusen (3)
Philipp Lahm, FC Bayern München (3)
22. Pierre-Emerick Aubameyang, Borussia Dortmund (2)
Raul Bobadilla, FC Augsburg (2)
Daniel Didavi, VfB Stuttgart (2)
Daniel Ginczek, VfB Stuttgart (2)
Jonas Hector, 1. FC Köln (2)
Ragnar Klavan, FC Augsburg (2)
Per Mertesacker, FC Arsenal (2)
André Schürrle, FC Chelsea / VfL Wolfsburg (2)
Roman Weidenfeller, Borussia Dortmund (2)
Granit Xhaka, Borussia Mönchengladbach (2)

Durchgeführt von kicker-sportmagazin unter den Mitgliedern des Verbandes deutscher Sportjournalisten.
Insgesamt abgegebene Stimmen: 815
Ungültige Stimmen: 1

Spielersteckbrief De Bruyne
De Bruyne

De Bruyne Kevin

Spielersteckbrief Robben
Robben

Robben Arjen

Spielersteckbrief Neuer
Neuer

Neuer Manuel

VfL Wolfsburg - Vereinsdaten
VfL Wolfsburg

Gründungsdatum

12.09.1945

Vereinsfarben

Grün-Weiß