Tennis

LIVE! Deutsches Tennis-Trio in Umag, Gdynia und Palermo

Tennis in Umag, Gdynia und Palermo

Altmaier und Korpatsch ziehen weiter

Ist im polnischen Gdynia eine Runde weiter: Tamara Korpatsch.

Ist im polnischen Gdynia eine Runde weiter: Tamara Korpatsch. imago images/Claudio Gärtner

Tamara Korpatsch hat beim Damen-Turnier im polnischen Gdynia ihr scheinbar schon verlorenes Auftaktmatch noch gewonnen und das Achtelfinale erreicht. Die 26-Jährige siegte am Dienstag 1:6, 7:5, 7:5 gegen Olga Goworzowa aus Belarus, obwohl Korpatsch im zweiten Satz schon mit 2:5 hinten gelegen hatte. Nach fast drei Stunden Spielzeit durfte die 162. der Weltrangliste doch noch jubeln. Die nicht für Olympia qualifizierte Korpatsch trifft in der nächsten Runde auf die Polin Weronika Falkowska. Das Sandplatz-Turnier im Ostseeort ist mit rund 235.000 Dollar dotiert.

Altmaier im Achtelfinale - Gerlach scheitert an Collins

Daniel Altmaier hat beim Herren-Turnier in Umag sein Auftaktmatch gewonnen und das Achtelfinale erreicht. Altmaier profitierte am Dienstag beim Stand von 5:7, 6:1 von der Aufgabe seines französischen Gegners Corentin Moutet. Das Sandplatz-Turnier in Kroatien ist mit knapp 420.000 Euro dotiert. Der 22-jährige Altmaier stand im vergangenen Jahr überraschend im Achtelfinale der French Open, ist derzeit aber nur 152. der Weltrangliste und musste sich in Umag über die Qualifikation ins Hauptfeld spielen.

Katharina Gerlach (Essen) hingegen verlor ihr Auftaktmatch beim WTA-Turnier in Palermo und verpasste so den Einzug ins Achtelfinale. Die 23-Jährige unterlag der an Position eins gesetzten Danielle Collins aus den USA mit 5:7 und 3:6.