Bundesliga

Alles klar: Bayer zieht Kossounou an Land

Unterschrift bis zum 30. Juni 2026

Alles klar: Bayer zieht Kossounou an Land

Wagt den Sprung in die Bundesliga: Odilon Kossounou.

Wagt den Sprung in die Bundesliga: Odilon Kossounou. picture alliance

Bayer befand sich auch wegen des bevorstehenden Abgangs von Tin Jedvaj (zu Lokomotive Moskau) und der der Verletzung von Edmond Tapsoba (Riss der Syndesmose) auf der Suche nach einem weiteren Innenverteidiger und hatte dabei ein Auge auf Kossounou geworfen. 

Bereits am Mittwoch hatte sich der Wechsel angekündigt, am Donnerstagabend wurde er offiziell vermeldet. "Ich bin glücklich, dass der Wechsel zu Bayer geklappt hat. Die zwei Jahre in Brügge waren großartig, vor allem natürlich wegen der beiden Meistertitel, die wir gewonnen haben", wird Kossounou, der dem Vernehmen nach eine stattliche Ablöse von 23 Millionen Euro kostet, auf Bayers Klubwebsite zitiert: "Aber die deutsche Bundesliga ist noch einmal etwas ganz anderes. In Leverkusen möchte ich beweisen, dass ich auch auf diesem Niveau ein Top-Spieler bin und der Mannschaft helfen kann."

Ein Mann ganz nach dem Geschmack der Leverkusener

Der 1,90 m Hüne ist ein Spieler ganz nach dem Geschmack der Werkself, jung, aber bereits mit Erfahrung - und mit Potenzial nach oben. Sportdirektor Simon Rolfes charakterisiert den Ivorer als "extrem schnell, beweglich, sehr zweikampfstark und technisch gut. Odilon Kossounou hat sich als ganz junger Spieler in den zurückliegenden beiden Jahren in Belgien rasant entwickelt. Und natürlich hat er längst noch nicht sein volles Potenzial ausgeschöpft. Odilon bringt alles mit, um in Zukunft eine wichtige Rolle in unserer Mannschaft einzunehmen."

"Kossounou passt fußballerisch perfekt zu uns. Ein Innenverteidiger mit beeindruckender Dynamik und Körpersprache sowie großem fußballerischen Potenzial", ergänzte Sport-Geschäftsführer Rudi Völler. Kossounou bringt die Erfahrung von sieben Champions-League-Spielen, vier Europa-League-Partien und 34 Erstligaspielen in Belgien mit in die Bundesliga. Außerdem lief er schon viermal für die Elfenbeinküste auf.

Alles Wichtige zum Start der neuen Saison lesen Sie im Klassiker - dem Bundesliga-Sonderheft des kicker. Erhältlich im Handel oder hier im kicker-Shop.

drm

kicker Shop

Diese Bundesliga-Sommerneuzugänge stehen bislang fest