Transfermeldung

28.09. - 11:35
Im Gespräch

Alaba-Verbleib bis 2021 zeichnet sich ab

David Alaba

In der Causa David Alaba sind die Fronten verhärtet. Der FC Bayern wird sein Angebot zur Vertragsverlängerung nicht verbessern. Die FCB-Oberen sind indes die Verhandlungsführung der Gegenseite allmählich leid. Da für Alaba noch keine Anfrage eines anderen Vereins bei den Bayern eintraf, zeichnet sich eine Fortsetzung der Kooperation unter den derzeitigen Bedingungen ab. Alaba wäre dann 2021 ablösefrei.