kicker

Akademie für Fußball-Kultur vergibt Fußball-Bildungspreis 2021

"Lernanstoß" 2021

Akademie für Fußball-Kultur vergibt Fußball-Bildungspreis

Der Preisträger von 2019 "Fußballbrücke Europa" brachte Jugendlichen die Geschichte Europas näher. Dazu gehörte der Besuch von Museen und ehemaliger Konzentrationslager, wie hier in Sachsenhausen.

Der Preisträger von 2019 "Fußballbrücke Europa" brachte Jugendlichen die Geschichte Europas näher. Dazu gehörte der Besuch von Museen und ehemaliger Konzentrationslager, wie hier in Sachsenhausen. SC Aleviten Paderborn

2020 musste der "Lernanstoß" pausieren, da viele Projekte nicht wie gewohnt stattfinden konnten. Dieses Jahr geht es aber weiter, bis zum 27. Juni 2021 haben Projekte aus ganz Deutschland, die zwischen Juni 2019 und Juni 2021 stattfinden oder stattgefunden haben, Zeit, sich zu bewerben.

Gesucht werden innovative Projekte, die den Fußball nutzen, um Teilnehmer für Themen und Aktivitäten begeistern, die über den Sport hinausgehen und abseits alltäglicher Lerninhalte liegen. "Die Preisträger der letzten Jahre haben gezeigt, dass nicht die Größe und Form des Trägers, sondern die Idee und Umsetzung des Projekts entscheidend ist", so die Verantwortlichen.

Kreisligamannschaft aus NRW half, "Europa zu begreifen"

Unter den Gewinnern der letzten Jahre zu finden ist beispielsweise der SC Aleviten Paderborn, der abseits seiner Kreisligaaufgaben das Projekt "Fußballbrücke Europa" gegründet hat. Der Preisträger von 2019 brachte polnische, ukrainische und deutsche Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren zusammen und organisierte Tagesausflüge in die Gedenkstätten Sachsenhausen und Ravensbrück. Außerdem standen Besuche von Museen und Städtetrips auf dem Programm. Zur Vorbereitung hatten sich die Jugendlichen mit der Geschichte der drei Länder und Europas auseinandergesetzt. Das übergeordnete Ziel: "Europa begreifen". Außerdem gab es gemeinsame Trainingseinheiten und Turniere.

Über die Vergabe der Förderung in Höhe von 5000 Euro entscheidet eine Jury der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur. Die Akademie übergibt den Preis am 29. Oktober im Rahmen der Gala zum Deutschen Fußball-Kulturpreis 2021. Katrin Müller-Hohenstein wird die Veranstaltung moderieren.

kon