20:21 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (LR Ahlen)
Bella
für Gaißmayer
LR Ahlen

20:21 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (LR Ahlen)
Krohm
für Feinbier
LR Ahlen

20:27 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (LR Ahlen)
Sopic
für Donato
LR Ahlen

20:32 - 71. Spielminute

Tor 0:1
Stefulj

Hannover

20:36 - 75. Spielminute

Tor 1:1
Arnold

LR Ahlen

20:37 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Hannover)
Bounoua
für Stefulj
Hannover

20:44 - 83. Spielminute

Tor 2:1
Krohm

LR Ahlen

20:45 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Hannover)
Morinas
für Mazingu-Dinzey
Hannover

AHL

H96

2. Bundesliga

Krohm drehte den Spieß um

20. Spieltag, LR Ahlen - Hannover 96 2:1 (0:0)

Krohm drehte den Spieß um

Hannover 96 kommt im Aufstiegsrennen einfach nicht in Tritt. Beim Aufsteiger LR Ahlen verloren die Niedersachsen in der Schlussphase mit 1:2 und damit den direkten Anschluss an die Aufstiegsplätze.


Das Spiel im Live-Ticker Der 20. Spieltag auf einen Blick


Tore und Karten

0:1 Stefulj (71')

1:1 Arnold (75')

2:1 Krohm (83')

LR Ahlen
LR Ahlen

Langerbein3 - Daschner2, Zimmermann2,5, D. Schuster3 - Donato4,5 , M. Hamann4, Fengler2, Spörl3, Arnold1 - Feinbier4,5 , Gaißmayer3,5

Hannover 96
Hannover

J. Sievers2 - Amadou2, Dermech3, O. Schäfer3 - Cherundolo4, Lala3,5, C. Linke2,5, Mazingu-Dinzey4 , Stefulj3 - Stendel3, Simak4,5

Schiedsrichter-Team
Alfons Berg

Alfons Berg Konz

3
Spielinfo

Stadion

Wersestadion

Zuschauer

7.150

Die Ahlener hingegen durchbrachen ihre schwarze Serie mit vier Niederlagen in Folge und können nunmehr im Abstiegskampf wieder etwas aufatmen. Doch ehe der Dreier für LR unter Dach und Fach war, gab es einiges Zittern. Denn Stefulj hatte 96 in der 71. Minute in Front geschossen und damit den Spielverlauf auf den Kopf gestellt. Die Elf von Peter Neururer hatte sich nämlich Mitte der ersten Halbzeit gefangen und bestimmte fortan das Geschehen, ohne jedoch seine Überlegenheit in Tore ummünzen zu können. Doch nach dem 0:1 drehten Arnold (74.) und der eingewechselte Krohm (82.) den Spieß binnen acht Minuten um und belohnten damit die letztlich engagiertere Mannschaft.

Analyse mit Noten folgt am Sonntagabend