kicker.tv

kicker.tv Hintergrund 06.02.2015

Afrika-Cup-Skandal - Amateuraufnahmen zeigen Randale

Der afrikanische Fußballverband hatte nach dem skandalösen Afrika-Cup-Viertelfinale zwischen Äquatorialguinea und Tunesien (2:1 n.V.) den Gastgeber-Verband eindringlich gebeten, sicherheitstechnisch alles dafür zu tun, dass die Halbfinals "reibungslos" über die Bühne gehen können. Das Ergebnis stattdessen: Flaschenwürfe, Tränengas und ein verrückter Helikoptereinsatz. Amateuraufnahmen vom Halbfinale zwischen Äquatorialguinea und Ghana (0:3).