Basketball

NBA: Durant und Nets schlagen Miami Heat - Stephen Curry historisch

NBA am Samstag: Durant hält Punkteschnitt über 30

Adebayo-Gala reicht Miami in Brooklyn nicht - Curry klettert

Wieder mal erfolgreichster Nets-Profi: Kevin Durant.

Wieder mal erfolgreichster Nets-Profi: Kevin Durant. Getty Images

Brooklyn Nets - Miami Heat 128:124

Nach zwei Niederlagen in Cleveland erholten sich die Brooklyn Nets im Spitzenspiel gegen die Miami Heat und setzten sich am Ende auch dank ihrer neuen "Big Three" knapp durch. Da reichte den Gästen aus Florida auch eine Gala-Vorstellung von Center Bam Adebayo (41 Punkte/5 Rebounds/9 Assists) nicht. Auf Seiten der Nets war Kevin Durant mit 31 Zählern (Punkteschnitt: 31,3) am erfolgreichsten, hinzu kamen 28 Punkte von Kyrie Irving, 23 von Scharfschütze Joe Harris und lediglich zwölf von Neuzugang James Harden. "The Beard" vergab alle fünf Dreier-Versuche, steuerte aber immerhin sieben Rebounds und elf Assists bei.

Während Brooklyn durch den Sieg auf eine 10:8-Bilanz kommt, taumelt der amtierende East-Champion weiter. Miami rangiert mit nur sechs Siegen und schon neun Niederlagen auf Platz zwölf.

Utah Jazz - Golden State Warriors 127:108

Das derzeit beste Team der NBA - gemessen an den Erfolgen - ließ sich auch gegen Golden State nicht aus der Bahn bringen. Beim 127:108 feierten die Utah Jazz den achten Sieg in Serie. Aus Warriors-Sicht gab es zumindest ein kleines Trostpflaster: Mit seinen fünf Dreiern schob sich Stephen Curry in der All-Time-Liste an Ikone Reggie Miller vorbei auf Platz zwei mit insgesamt 2562 verwandelten Distanzwürfen. Auf Platz eins thront weiterhin Ray Allen (2973).

Chicago Bulls - Los Angeles Lakers 90:101

Auch in Chicago stellten die Los Angeles Lakers ihre Stärke auf fremden Platz unter Beweis und gewannen im neunten Versuch das neunte Auswärtsspiel. Anthony Davis avancierte mit 37 Punkten zum Matchwinner, LeBron James kam "nur" auf 17 Zähler (sowie elf Rebounds und sechs Assists). Die Lakers bleiben das Maß der Dinge in der Western Conference.

mkr

Curry überholt Miller: Die besten NBA-Dreierschützen