Bundesliga

Huub Stevens im kicker: "Das haben aber auch andere Vereine"

Schalker Jahrhunderttrainer im Gespräch mit dem kicker

Abstiegskampf: Wo Stevens Schalke, Stuttgart & Co. sieht

Jahrhunderttrainer auf Schalke, Experte in Sachen Abstiegskampf: Huub Stevens.

Jahrhunderttrainer auf Schalke, Experte in Sachen Abstiegskampf: Huub Stevens. IMAGO/RHR-Foto

Seine lange Trainerkarriere hat Huub Stevens im Januar offiziell beendet, als Experte ist er dennoch gefragt. Dem kicker stand er Rede und Antwort. Das Thema: Abstiegskampf in der Bundesliga. Die derzeitigen Protagonisten: Hoffenheim, Bochum, Stuttgart, Hertha und Schalke. Bis auf Bochum hat der Niederländer alle Klubs selbst schon trainiert, die TSG, den VfB und auch S04 vor dem Abstieg bewahrt.

Wie schätzt er die aktuelle Situation ein? Hoffenheim traut Stevens den Ligaverbleib zu. Mit dem Trainerwechsel (Pellegrino Matarazzo für André Breitenreiter) haben die Kraichgauer "eine Entscheidung getroffen, die gut überlegt ist", wie Stevens unterstreicht, "die tun nicht einfach so mal etwas".

Schalke's Dutch headcoach Huub Stevens reacts during the German Cup (DFB Pokal) 2nd round football match Ulm v FC Schalke 04 in Gelsenkirchen, western Germany, on December 22, 2020. (Photo by LEON KUEGELER / POOL / AFP) / DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO (Photo by LEON KUEGELER/POOL/AFP via Getty Images)

Stevens als Schalke-Berater? "Können mich immer anrufen"

alle Videos in der Übersicht

Bei Bochum und auch bei Hertha hat der 69-Jährige dagegen so seine Bedenken. Zwar habe der VfL "bestimmte Qualität im Kader - das haben aber auch andere Vereine". Beim Hauptstadtklub indes glaubt Stevens, "dass Hertha nicht die Mannschaft hat, um gegen den Abstieg zu kämpfen". Und Stuttgart? Da baut der Niederländer auf den neuen Trainer Bruno Labbadia: "Mit der Erfahrung, die Bruno hat, wird es der VfB schaffen."

Trübe Aussichten für Schalke

kicker auf YouTube

Und sein Herzensklub Schalke, wo er zum Jahrhunderttrainer gewählt wurde? Für die Königsblauen bleibt nach Stevens Ansicht nur die Relegation, "das Beste, was Schalke noch holen kann".

Was Huub Stevens als Rezept für die Abstiegskandidaten bereithält, er zum Thema "Siegermentalität" zu sagen hat, er für Empfehlungen für S04 hat, wie wichtig ihm Disziplin ist und warum ihn Schalke, insbesondere Thomas Reis, jederzeit anrufen kann, gibt's in der ganzen Folge "Was geht, Bundesliga?" auf YouTube zu sehen. Jetzt reinschauen!

nik

Wasgeht

Abstiegskampf-Check mit Huub Stevens: Schalke-Comeback & Hoffnung für den VfB

alle Videos in der Übersicht