3. Liga

Palacios kommt per Leihe aus Regensburg nach Duisburg

Jahn Regensburg verleiht Offensivmann

"Absoluter Wunschspieler": Palacios kommt per Leihe nach Duisburg

Die erhoffte Verstärkung im Abstiegskampf: Federico Palacios

Die erhoffte Verstärkung im Abstiegskampf: Federico Palacios imago images

Der SSV Jahn Regensburg hatte schon länger nach einer Leihstation für Palacios gesucht, wie der kicker berichtete. Mit Duisburg fanden die Oberpfälzer nun den passenden Verein. Der 25-Jährige wechselt per Leihe bis Saisonende zu den Zebras. Das teilten beide Vereine am Mittwoch mit.

"Rico ist für den MSV ein absoluter Wunschspieler. Im Ergebnis erwarten wir uns daher von Rico in der Restsaison nun möglichst viel Spielpraxis und natürlich auch gute Spielleistungen", erklärte Jahn-Geschäftsführer Christian Keller. Palacios will nun in der 3. Liga zurück zu seiner Form finden: "Ich möchte beim MSV wieder an alte Leistungen anknüpfen. Nach meiner Verletzung habe ich einfach Bock, wieder Fußball zu spielen. Beim MSV werde ich alles geben, damit wir gemeinsam am Ziel ankommen." Der Mittelfeldspieler musste im Frühjahr immer wieder verletzungsbedingt passen.

Spielersteckbrief Palacios
Palacios

Palacios Federico

Trainersteckbrief Lettieri
Lettieri

Lettieri Gino

MSV Duisburg - Die letzten Spiele
KFC Uerdingen 05 Uerdingen (A)
1
:
2
SpVgg Unterhaching Haching (H)
2
:
1
Jahn Regensburg - Die letzten Spiele
SC Paderborn 07 Paderborn (H)
1
:
0
Eintracht Braunschweig Braunschweig (A)
2
:
0
MSV Duisburg - Termine
Jahn Regensburg - Termine

Ich bin absolut überzeugt, dass ein Spieler seiner Qualität uns gerade in unserer Lage helfen wird.

Gino Lettieri

So kam Palacios seit 2019 nur auf zehn Einsätze für die Regensburger. Eine Etage tiefer ruhen nun im Abstiegskampf die Hoffnungen auf dem Offensivmann. "Ich bin absolut überzeugt, dass ein Spieler seiner Qualität uns gerade in unserer Lage helfen wird", so Trainer Gino Lettieri. Die Zebras stehen gerade auf Platz 19 in der Tabelle und haben neben der anfälligen Defensive (30 Gegentore) auch Verbesserungsbedarf im Angriff (21 Tore).

Der Neuzugang sammelte bereits für RB Leipzig und Rot-Weiß-Erfurt Erfahrung in der 3. Liga. Zudem kann Palacios neben Einsätzen in der 2. Bundesliga auch auf 19 Bundesligaspiele für Leipzig und Nürnberg zurückblicken.

kon

Alle Drittliga-Wintertransfers 2020/21