Regionalliga

Aalen präsentiert Cramer als neuen Trainer

Nach dem Rauswurf von Wolf und Demirtas als Interimslösung

Aalen präsentiert Cramer als neuen Trainer

Tobias Cramer steht künftig beim VfR Aalen an der Seitenlinie.

Tobias Cramer steht künftig beim VfR Aalen an der Seitenlinie. imago images/Rene Traut

Mit einem lauten Knall hatte im Februar die Zusammenarbeit mit Trainer Uwe Wolf geendet, dem etliche Verfehlungen vorgeworfen worden waren. Für den 54-Jährigen, der sich sehr selbstbewusst vom VfR verabschiedet hatte, übernahm Ex-Bundesliga-Profi Christian Demirtas als Interimscoach bis zum Saisonende und führte das Team auf Platz 12.

Künftig wird nun Cramer das sportliche Kommando beim VfR haben. Der 47-Jährige hat in Aalen einen Einjahresvertrag unterschrieben und wird das Team von der Ostalb ab der neuen Saison 2022/23 trainieren.

Cramer war lange Coach von Hessen Kassel, zuletzt stand er von November 2019 bis März 2022 bei den Sportfreunden Siegen unter Vertrag. Cramer wird nach Angaben des VfR am 28. Juni offiziell im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.

nik

Beck, Hobsch, Engelmann & Co.: Die Top-Torjäger in den Regionalligen