Amateure

"Schnell und menschlich 1A": ATSV Erlangen holt Moritz Fischer

Bayernliga Nord

"Schnell und menschlich 1A": ATSV Erlangen holt Moritz Fischer

Neuer Flügelflitzer für den ATSV Erlangen: Trainer Shqipran Skeraj ist stolz, bald Moritz Fischer (rechts) unter seinen Fittichen zu haben.

Neuer Flügelflitzer für den ATSV Erlangen: Trainer Shqipran Skeraj ist stolz, bald Moritz Fischer (rechts) unter seinen Fittichen zu haben. ATSV Erlangen

"Schritt für Schritt", so Abteilungsleiter Jörg Markert, geht der ATSV Erlangen seine Personalplanungen an, egal ob in Bayern wie geplant die Saison 2019/20 noch einmal aufgenommen wird oder ob man im Herbst in die Spielzeit 2020/21 startet.

Die Erlanger haben sich nun einen talentierten Mann vom Stadtrivalen FSV Erlangen-Bruck (Landesliga) geholt. Markert beschreibt Moritz Fischer so: "Er ist schnell und ballsicher, kann auf den Außenbahnen hinten wie vorne spielen. So einen Spielertypen haben wir gesucht." Dazu, so der ATSV-Abteilungsleiter, "ist Moritz mit 22 Jahren im perfekten Alter, hat schon Bayernligaerfahrung und ist noch entwicklungsfähig. Dazu ist Moritz menschlich 1A."

Mit Fischer sind die Planungen noch nicht beendet. "Ein, zwei Spieler brauchen wir noch", so Markert, aber auch hier gilt bekanntlich: "Das machen wir Schritt für Schritt."

Stefan Wölfel