Int. Fußball

"König Franck ist zurück": Franck Ribery trainiert wieder in Florenz

Nach gut fünfmonatiger Pause meldet sich der 37-Jährige zurück

"König Franck ist zurück": Ribery trainiert wieder

Zurück bei der Fiorentina: Franck Ribery ist nach langer Pause wieder im Training.

Zurück bei der Fiorentina: Franck Ribery ist nach langer Pause wieder im Training. imago images

Elf Spiele, zwei Tore, eine Rote Karte und eine lange Verletzungspause: Franck Riberys Zeit in Florenz war bislang durchwachsen. Zu Beginn trumpfte der Franzose auf und zeigte durchaus, dass er imstande ist, in der Serie A Akzente zu setzen - doch im Dezember musste er sich einer Knöcheloperation unterziehen und fiel monatelang aus.

Die längste Zeit seiner Reha verbrachte Ribery in Deutschland. Anfang Mai kehrte er zurück nach Florenz und musste sich - wie es die Bestimmungen der Behörden vorsehen - in eine zweiwöchige Quarantäne begeben. So verpasste der frühere Bayern-Spieler den Trainingsauftakt der Fiorentina. Nun also, mit einem Tag Verspätung, die erste Einheit in diesem Kalenderjahr - und huldigende Worte seines Vereins bei Instagram: "König Franck ist zurück".

Spielersteckbrief Ribery
Ribery

Ribery Franck

AC Florenz - Vereinsdaten
AC Florenz

Gründungsdatum

26.08.1926

Vereinsfarben

Violett-Weiß

Wann Ribery und Florenz das nächste Pflichtspiel bestreiten, ist noch ungewiss. Der Verband hat den 13. Juni als Datum für den Re-Start ins Auge gefasst.

lei/sid