Bundesliga

OP: Itakura fällt bei Gladbach länger aus

Eingriff am Sprunggelenk

OP: Itakura fällt bei Gladbach länger aus

Wird die kommenden Wochen fehlen: Ko Itakura.

Wird die kommenden Wochen fehlen: Ko Itakura. IMAGO/Chai v.d. Laage

Wie die Gladbacher am Donnerstag mitteilten, wird sich der Japaner einer Operation unterziehen müssen. "Anhaltende Probleme im Sprunggelenk machen diesen kleinen Eingriff notwendig. Die OP bei Ko Itakura wird am morgigen Freitag in Frankfurt bei einem entsprechenden Spezialisten durchgeführt. Den Fohlen wird der japanische Nationalspieler demnach einige Wochen nicht zur Verfügung stehen", heißt es auf der Website der Borussia.

Der 26-jährige Japaner hatte wegen der Verletzung bereits das Derby beim 1. FC Köln verpasst. Zuvor stand er bei allen sieben Partien für Gladbach auf dem Feld - fünf Mal in der Startformation.

Für Itakura dürfte am Samstag gegen den 1. FC Heidenheim (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker) Marvin Friedrich die Mittelposition in der Dreierkette übernehmen.

tru

Die Teams mit den meisten Roten Laternen in der Bundesliga-Geschichte