Football

95 Millionen: Rekordvertrag für Rams-Superstar Donald

Teuerster Nicht-Quarterback in der Geschichte der NFL

95 Millionen für drei Jahre: Rekordvertrag für Rams-Superstar Donald

Stark an der Line: Aaron Donald.

Stark an der Line: Aaron Donald. picture alliance / ASSOCIATED PRESS

Neuer Deal, ordentliches Gehaltsplus - Aaron Donald stößt in bislang unbekannte Sphären vor, wenn man die Quarterbacks in der NFL ausklammert. Laut übereinstimmenden Berichten aus den USA bekommt der 31-Jährige in den kommenden drei Jahren bis zu 95 Millionen Dollar, wobei die ersten beiden Jahre über 65 Millionen Dollar vollständig garantiert sind. Sollte Donald auch 2024 antreten, kämen weitere 30 Millionen hinzu. Insgesamt ermöglicht das neue Papier eine Gehaltserhöhung von 40 Millionen Dollar.

Der dreimalige Defensive Player of the Year hatte sich nach dem Super-Bowl-Sieg mit den Rams gegen die Cincinnati Bengals unzufrieden mit seiner Situation gezeigt und sogar ein Karriereende in Erwägung gezogen.

Die Top-10-Picks des NFL-Drafts 2022

Acht Mal im Pro Bowl

Den sportliche Wert des Defensive Lineman unterstreichen acht Pro-Bowl-Teilnahmen in Serie, 12,5 Sacks in der vergangenen Saison (plus dreieinhalb in den Play-offs) - und die neuen Gehaltszahlen: Donald ist der erste Nicht-Quarterback in der Geschichte der Liga, der einen Vertrag über mehr als 30 Millionen Dollar jährlich unterzeichnet.

Sein Trainer Sean McVay sagte zum neuen Deal: "Es ist ein großer Vertrag, den er sich verdient hat. Auch mir bedeutet das sehr viel - und unserer gesamten Organisation."

Die NFL-Power-Rankings - in der neuen Folge "Icing the kicker" jetzt hören:

aho

ITK #19: NFL Preview - Was geht im hohen Norden? AFC & NFC NORTH
11. August 202201:14:33 Stunden

ITK #19: NFL Preview - Was geht im hohen Norden? AFC & NFC NORTH

Unsere Previews gehen in die nächste Runde! Heute beschäftigen sich Kucze, Detti und kicker-Redakteur Grille mit den Teams aus der AFC und NFC North. Gibt es den Breakout von Rashod Bateman? Erreicht die Offense der Bengals mit Joe Burrow die nächste Eskalationsstufe? Stehen den Pittsburgh Steelers schwere Zeiten ins Haus? Und können in der NFC die Minnesota Vikings mit neuem Head Coach den Green Bay Packers das Wasser reichen? Diese und andere Fragen beantworten wir in der aktuellen Ausgabe! Die nächste Folge von "Icing the kicker" gibt es am 25. August. Foto Credit: IMAGO / ZUMA Wire

weitere Podcasts