3. Liga Analyse

3. Liga 2009/10, 32. Spieltag
14:06 - 5. Spielminute

Tor 0:1
Hajdarovic
Rechtsschuss
Bayern II

14:11 - 10. Spielminute

Foulelfmeter
Barletta
verschossen
Osnabrück

14:20 - 18. Spielminute

Tor 1:1
Stang
Rechtsschuss
Vorbereitung Engel
Osnabrück

14:30 - 29. Spielminute

Tor 2:1
Lindemann
Linksschuss
Vorbereitung Grieneisen
Osnabrück

14:31 - 32. Spielminute

Gelbe Karte
Stierle
Bayern II

14:43 - 43. Spielminute

Tor 3:1
Stang
Kopfball
Vorbereitung Schnetzler
Osnabrück

15:21 - 65. Spielminute

Tor 4:1
Dercho
Handelfmeter,
Linksschuss
Osnabrück

15:21 - 66. Spielminute

Gelbe Karte
Rieß
Bayern II

15:33 - 78. Spielminute

Gelbe Karte
Tauer
Osnabrück

15:37 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Osnabrück)
Pinheiro
für Schnetzler
Osnabrück

15:35 - 80. Spielminute

Gelbe Karte
Hajdarovic
Bayern II

15:37 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Sene
für Sikorski
Bayern II

15:43 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Osnabrück)
De. Schmidt
für Lindemann
Osnabrück

OSN

FCB

Barletta schießt Foulelfmeter an die Latte

Stang und Lindemann drehen das Spiel

Karsten Baumann, Trainer des VfL, veränderte seine Elf gegenüber dem 2:3 in Sandhausen auf drei Positionen: Stang, Hansen und Grieneisen spielten für Nickenig, Pinheiro und Heidrich.

Bayern-Trainer Mehmet Scholl formierte seine Elf verglichen mit dem 1:0 gegen Erfurt auf sieben Positionen neu. Kraft ersetzte Riedmüller im Tor. Außerdem standen Rohracker, Stierle, Duhnke, Rieß, Hajdarovic und Sikorski für Görlitz, Haas, Knasmüller, Alaba, Sene und Yilmaz in der Startformation.

Bayerns Reserve ging mit dem ersten Angriff in Führung: Hajdarovic nützte eine Unachtsamkeit in der Defensive der Gastgeber und traf (5.). Nur fünf Minuten später brachte Stierle Hansen im Strafraum zu Fall. Barletta schoss den fälligen Strafstoß an die Latte - es blieb beim 0:1 (10.). Die Baumann-Elf war überlegen und kam kurz darauf zum Ausgleich: Nach einer Ecke von Schnetzler war Stang erfolgreich (18.). Die Gastgeber spielten weiter nach vorne und gingen durch Lindemann nach einer halben Stunde in Führung (31.). Kurz vor der Pause war es erneut Stang, der nach einer Ecke von Schnetzler das 3:1 besorgte (44.).

Nach dem Wechsel versuchte es Grieneisen aus der Distanz. Der Ball ging knapp neben das Tor der Scholl-Elf (50.). Eine Viertelstunde später gab es erneut Elfmeter für die Gastgeber: Jedoch bekam Schütz den Ball wohl vor dem Strafraum an die Hand. Krük machte es besser als Barletta im ersten Durchgang und verwandelte sicher (65.). Das Spiel war entschieden.

Tore und Karten

0:1 Hajdarovic (5', Rechtsschuss)

1:1 Stang (18', Rechtsschuss, Engel)

2:1 Lindemann (29', Linksschuss, Grieneisen)

3:1 Stang (43', Kopfball, Schnetzler)

4:1 Dercho (65', Handelfmeter, Linksschuss)

Osnabrück

Berbig 3 - Engel 3, Barletta 2,5, Stang 1,5 , Tauer 3 - Schnetzler 2,5 , Hansen 3, Grieneisen 3, Dercho 3,5 - Lindemann 2,5 , Kotuljac 2,5

Bayern II

Kraft 2,5 - Kopplin 3, Schütz 4, Schwarz 4, Stierle 4,5 - Man. Duhnke 4, Rieß 3,5 , Ekici 3, Rohracker 3,5 - Sikorski 5 , Hajdarovic 3

Schiedsrichter-Team

Jan Seidel Hennigsdorf

3
Spielinfo

Stadion

Osnatel-Arena

Zuschauer

11.400

Osnabrück tritt am Samstag in Aue an, die "kleinen" Bayern empfangen bereits am Mittwoch den FC Ingolstadt.