18:22 - 22. Spielminute

Gelbe Karte (Fürth)
Falkenberg
Fürth

19:31 - 74. Spielminute

Gelbe Karte (Union)
Ede
Union

19:31 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Fürth)
Sailer
für Sararer
Fürth

19:34 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Fürth)
Fürstner
für Caligiuri
Fürth

19:36 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Union)
Sahin
für Ede
Union

19:38 - 82. Spielminute

Gelbe Karte (Fürth)
Pekovic
Fürth

19:41 - 84. Spielminute

Gelbe Karte (Union)
Sahin
Union

19:44 - 88. Spielminute

Gelbe Karte (Union)
Peitz
Union

19:46 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Union)
Dogan
für Mosquera
Union

19:48 - 90. + 2 Spielminute

Gelbe Karte (Fürth)
Sailer
Fürth

FUE

FCU

Abpfiff
90' +2
Gelbe Karte (Fürth)
Sailer
90' +1
Haas prüft Glinker mit einem strammen Schuss von der Strafraumgrenze.
90'
Spielerwechsel (Union)
Dogan kommt für Mosquera
89'
Haas bringt eine Flanke von rechts in die Mitte zu Sailer, der aber aus elf Metern links vorbeiköpft.
88'
Den folgenden Freistoß aus 25 Metern bringt Pekovic flach aufs Tor - kein Problem für Glinker.
88'
Gelbe Karte (Union)
Peitz
Wegen eines Fouls an Nöthe sieht Peitz seine fünfte Gelbe Karte.
86'
Die SpVgg versucht den Ball vom eigenen Tor fernzuhalten, was derzeit auch gelingt.
84'
Gelbe Karte (Union)
Sahin
Sahin will gegen Biliskov einen Elfmeter rausholen, sieht dafür aber nur Gelb.
83'
Erstklassige Freistoßchance der Gäste! 16 Meter, absolut zentraler Position! Grün pariert aber glänzend gegen Mattuschkas gut geschossenen Freistoß, um danach auch Bembens Abstauber aus spitzem Winkel zu entschärfen.
82'
Gelbe Karte (Fürth)
Pekovic
Eine Karte mit Folgen, in Koblenz muss der Montenegriner zuschauen.
81'
Die Unioner stehen inzwischen tiefer und lassen Fürth kommen. Allerdings gibt's es bis auf intensive Zweikampfe nicht viel zu sehen.
80'
Spielerwechsel (Union)
Sahin kommt für Ede
78'
Die Zuschauer im Ronhof quittieren die Leistung der Teams derzeit mit Pfiffen.
78'
Spielerwechsel (Fürth)
Fürstner kommt für Caligiuri
75'
Benyaminas leicht abgefälschter 18-Meter-Schuss zischt ins Toraus. Die folgende Ecke bringt dann nichts ein.
75'
Spielerwechsel (Fürth)
Sailer kommt für Sararer
74'
Gelbe Karte (Union)
Ede
Nach Foul an Falkenberg wird Ede verwarnt.
73'
Schröck kommt über die rechte Seite, seine Hereingabe verpasst Nöthe aber knapp. Glinker ist dann eher als Sararer am Ball.
71'
Benyamina verpasst das Leder im Fünfer nur knapp.
70'
Es ist mittlerweile ein ausgeglichenes Duell - jedoch ohne klare Torchancen.
66'
Mattuschka versucht es direkt aus 16 Metern, sein Schuss wird aber geblockt. Die anschließende Ecke führt zu nichts.
64'
Biliskov fast mit einem Eigentor, seine Kopfballabwehr aus fünf Metern saust nur knapp am rechten Pfosten vorbei.
62'
Haas passt sehenswert in den Lauf von Sararer, dem sich die große Chance ergibt. Der Spanier setzt das Spielgerät aus 14 Metern halbrechter Position an den rechten Außenpfosten.
60'
Plötzlich taucht Benyamina im gegnerischen Sechzehner auf, sein Abschluss ist aber mangelhaft. Aus 15 Metern setzt er die Kugel ein gutes Stück links daneben.
59'
Nun haben die Fürther wieder Oberwasser, allerdings leitet Stuff nach einer Ecke der SpVgg gleich den Konter ein. Doch Schröck ist hellwach und unterbindet Stuffs Pass auf Mosquera.
56'
Caligiuris Verzweiflungsschuss aus dem Hinterhalt rauscht weit rechts vorbei.
55'
Nöthes zu unplatzierter Kopfball - Falkenberg hatte von rechts geflankt - landet genau in den Armen von Glinker.
54'
Nöthe taucht frei vor Glinker auf, aber Abseits.
51'
Auch im zweiten Durchgang zeigt sich das gleiche Bild. Union bemüht, aber ohne Fortune. Fürth bleibt dagegen weiter harmlos.
49'
Glinker fischt eine Haas-Flanke aus der Luift.
48'
Peitz behauptet sich gegen Biliskov, erhält dann aber keine Unterstützung von seinen Mitspielern. Letztendlich ist die Chance vertan.
47'
Mattuschkas Hereingabe von der linken Seite segelt ins Toraus.
46'
Ohne personelle Wechsel geht es nun weiter.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Von der SpVgg kam vor allem in der Offensive viel zu wenig, dennoch hätte Nöthe die Gastgeber in Front bringen können.
45'
Es war eine relativ ereignisarme erste Hälfte, in der die engagierteren Gäste ein optisches Übergewicht hatten, ihre beste Chance durch Parensen aber ans Lattenkreuz nagelten.
Halbzeitpfiff
43'
Kohlmanns Flanke aus dem linken Halbfeld bringt Mosquera zu weit nach rechts, so dass er den Ball nicht mehr kontrolliert im Spiel halten kann.
42'
Bei einer Flanke von rechts hat Biliskov leichte Probleme, kann dann aber dennoch zur Ecke klären. Diese bringt dann nichts ein.
40'
Es bleibt ein ausgeglichenes, aber höhepunktarmes Match.
35'
Sararer läuft auf den Berliner Strafraum zu, verliert dann aber die Überischt und zögert zu lange. Die Eisernen können sich wieder aufstellen und klären anschließend die Situation.
34'
Nach einem missglückter Klärungsversuch landet der Ball bei Nöthe - Sararer steht zwar im Abseits, greift aber nicht ein -, der in den Strafraum eindringt, sich gegen Göhlert und Stuff durchsetzt, dann aber knapp rechts vorbei schießt.
33'
Haas' Freistoßflanke von links wird von Peitz aus dem Gefahrenbereich bugsiert.
32'
Union hat mehr vom Spiel. Die Franken sind vor allem in der Offensive äußerst harmlos.
28'
Bei der anschließenden Ecke von links, die scharf in den Fünfer kommt, verschätzt sich Grün, hat dann aber Glück, dass kein Berliner daraus Kapital schlagen kann. Der Ball segelt an Freund und Feind vorbei ins Toraus.
27'
Mosquera zieht auf der linken Seite zwei Mann auf sich und passt dann auf Parensen, der seinen Mut zusammennimmt und aus 18 Metern vom linken Strafraumeck abzieht. Der Ball knallt ans rechte Torkreuz.
25'
Sararer spitzelt die Kugel zu Falkenberg, dem der Ball zwar ein wenig verspringt, allerdings wurde er auch von Göhlert zu Fall gebracht. Der Schiedsrichter hat's nicht gesehen, so dass es weiter geht.
24'
Wieder segelt eine Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld in den Sechzehner - wieder klärt am Ende ein Fürther.
22'
Gelbe Karte (Fürth)
Falkenberg
Nach Foul an Peitz gibt's Gelb für Falkenberg.
20'
Der Konter über Falkenberg läuft, sein Pass landet bei Haas, der jedoch vertändelt.
17'
Mattuschka zieht eine Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld mit viel Effet in den Strafraum, dennoch führt die Aktion zu nichts, da die fränkische Abwehr klären kann.
15'
Mosquera legt eine Flanke von der linken Außenbahn per Kopf in die Mitte ab, dort steht aber Biliskov, der das Spielgerät kompromisslos aus dem Gefahrenbereich befördert.
13'
Jetzt sind wieder die Eisernen am Drücker, die Berliner forcieren vor allem das Flügelspiel. Allerdings bleiben ihre Bemühungen bisher ebenfalls ohne Erfolg.
10'
Eine Flanke aus dem linken Halbfeld landet auf der rechten Seite im Sechzehner bei Mattuschka, dessen Direktabnahme missrät jedoch vollkommen, so dass der Ball ins Toraus trudelt.
9'
Bei einer Ede-Hereingabe von links springt Caligiuri im eigenen Fünfer am Ball vorbei, während Biliskov zu weit weg steht. Allerdings kann Stuff, der ebenfalls schlecht postiert ist, daraus kein Kapital schlagen.
8'
Die Kleeblätter haben sich inzwischen leichte Feldvorteile erspielt, Zwingendes springt dabei aber nicht heraus.
6'
Rahns leicht abgefälschter Schuss aus 19 Metern halbrechter Position landet aber in den Armen von Glinker.
5'
Gute Freistoßposition nach Foul von Göhlert an Sararer.
3'
Auf schwierigen Platzverhältnissen sind beide Mannschaften noch um Struktur bemüht.
1'
Schiedsrichter Christian Fischer gibt den Ball im Playmobil-Stadion frei.
Anpfiff
17:33 Uhr
Fürths Trainer Mike Büskens hingegen muss auf Allagui (Bindehautentzündung) und den Gelb-gesperrten Müller verzichten. Sie werden durch Sararer sowie Falkenberg ersetzt.
17:29 Uhr
Berlins Coach Uwe Neuhaus bringt drei Neue: Für Schulz, Menz und Dogan beginnen Benyamina, Bemben und Göhlert, der nach seiner Gelb-Rot-Sperre wieder mitwirken darf.
17:24 Uhr
Wenn man den direkten Vergleich zu Rate zieht, dann dürfte das Match heute Unentschieden enden. Siebenmal trafen diese beiden Mannschaften aufeinander, fünfmal trennte man sich Remis, bei je einem Sieg für Fürth und für Union.
17:22 Uhr
An sich läuft es derzeit nicht rosig für die Berliner, nur zwei gewonnene Spiele aus den letzten 14 Partien sprechen da eine deutliche Sprache.
17:20 Uhr
Es ist ein Duell mit unterschiedlichen Vorzeichen. Die Franken wollen zum vierten Mal in Folge ungeschlagen bleiben, während die Eisernen ihre Negativserie von zueltzt drei sieglosen Partien in Folge beenden möchten.
17:20 Uhr
Willkommen in Fürth zur Partie zwischen der SpVgg Greuther Fürth und Union Berlin.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
7 TSV 1860 26 1 38
8 Paderborn 26 0 38
9 Fürth 26 4 36
10 Union 26 -2 35
11 Karlsruhe 26 -4 33
12 Aachen 26 -6 33
Tabelle 26. Spieltag