3. Liga Analyse

3. Liga 2008/09, 37. Spieltag
13:43 - 10. Spielminute

Tor 0:1
Sikorski
Rechtsschuss
Vorbereitung Rieß
Bayern II

14:03 - 32. Spielminute

Tor 1:1
Funk
Foulelfmeter,
Rechtsschuss
Vorbereitung Schipplock
VfB II

14:31 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Ekici
für Saba
Bayern II

14:50 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (VfB II)
Klauß
für Dausch
VfB II

15:13 - 84. Spielminute

Tor 1:2
Sikorski
Handelfmeter,
Rechtsschuss
Bayern II

15:14 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Rohracker
für D. Yilmaz
Bayern II

15:14 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (VfB II)
Hindelang
für Walch
VfB II

15:14 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (VfB II)
Pisot
für Schipplock
VfB II

15:15 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Heinze
für Bopp
Bayern II

15:14 - 85. Spielminute

Tor 2:2
Feisthammel
Rechtsschuss
Vorbereitung Hindelang
VfB II

VFB

FCB

Bundesliga-Reserven teilen sich die Punkte

Scholl dank Sikorski weiter ungeschlagen

Nach dem 1:2 in Emden nahm der Stuttgarter Trainer Rainer Adrion gleich sechs Veränderungen vor: Im Tor begann Hammel für Ulreich und die Abwehrreihe bildeten Pischorn, Feisthammel und Enderle. Dafür mussten Pisot, Kovacevic und Schwabe weichen. Außerdem ersetzte er Kolinger und Klauß durch Dausch und Hofmann.

Auch Mehmet Scholl auf der Trainerbank der Bayern-Reserve nahm nach dem 3:1 gegen Burghausen umfangreiche Änderungen vor: Riedmüller hütete anstelle von Kraft das Tor. Zusätzlich rückten Schürf, Benede und Yilmaz in die Startelf, für sie mussten Heinze, Badstuber und Müller weichen.

Der 37. Spieltag

Bereits nach zehn Minuten brachte Sikorski die Gastgeber in Führung, ehe Funk nach 32 Minuten per Foulelfmeter ausglich. Der 19 Jahre junge Mittelfeldakteur behielt gegen Riedmüller die Nerven und netzte zum 1:1 ein. Lange Zeit sah es so aus, als würde es bei dem 1:1 bleiben, doch sechs Minuten vor Schluss schlug Sikorski erneut zu: Der 21-jährige Österreicher verwandelte einen fälligen Handelfmeter zur erneuten Bayern-Führung und erzielte damit seinen elften Saisontreffer.

Die Stuttgarter kämpften um den Punktgewinn und glichen bereits eine Minute später erneut aus: Tobias Feisthammel sorgte mit seinem zweiten Saisontreffer für das 2:2, das auch nach 90 Minuten Bestand hatte.

Tore und Karten

0:1 Sikorski (10', Rechtsschuss, Rieß)

1:1 Funk (32', Foulelfmeter, Rechtsschuss, Schipplock)

1:2 Sikorski (84', Handelfmeter, Rechtsschuss)

2:2 Feisthammel (85', Rechtsschuss, Hindelang)

VfB II

Hammel 3 - Karikari 4,5, Pischorn 4, Feisthammel 3 , Enderle 2 - Funk 3 , Didavi 2, Dausch 3 - Walch 4 , Schipplock 4,5 , S. Hofmann 3

Bayern II

Riedmüller 3,5 - Schürf 3,5, Schütz 3, Saba 3 , Kopplin 3,5 - Rieß 2, Benede 3,5, Fürstner 3, Bopp 3 - D. Yilmaz 3 , Sikorski 2,5

Schiedsrichter-Team

Christian Bandurski Oberhausen

1,5
Spielinfo

Stadion

Gazi-Stadion auf der Waldau

Zuschauer

350

Im letzten Saisonspiel reist die Stuttgarter Reserve am Samstag nach Wacker Burghausen. Zeitgleich empfängt Bayern II im heimischen Stadion Kickers Offenbach.