3. Liga Analyse

3. Liga 2008/09, 27. Spieltag
14:11 - 8. Spielminute

Spielerwechsel (Paderborn)
Schuppan
für Krecidlo
Paderborn

14:18 - 10. Spielminute

Tor 1:0
T. Müller
Kopfball
Vorbereitung Ekici
Bayern II

14:38 - 29. Spielminute

Tor 1:1
Gonther
Rechtsschuss
Vorbereitung Brückner
Paderborn

14:48 - 44. Spielminute

Tor 2:1
D. Yilmaz
Rechtsschuss
Bayern II

15:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Man. Duhnke
für Stierle
Bayern II

15:26 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Paderborn)
Kumbela
für Alushi
Paderborn

15:29 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Paderborn)
Guié-Mien
für Brückner
Paderborn

15:42 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Kopplin
für Ekici
Bayern II

15:30 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Benede
für D. Yilmaz
Bayern II

FCB

SCP

Nur Gonther traf für den SCP - Krecidlo früh ausgewechselt

Yilmaz kontert erfolgreich

Fußball, 3. Liga: Deniz Yilmaz vom FC Bayern München II traf zum 2:1 gegen den SC Paderborn.

Nur keine Angst vor dem Ball: Deniz Yilmaz traf für die Bayern zum 2:1 gegen Paderborn. imago

Bayern-Trainer Hermann Gerland veränderte seine Startelf im Vergleich zum 0:1 gegen Braunschweig auf einer Position: Er ersetzte Badstuber durch Stierle, der in die Viererkette rückte. Schütz begann vor der Abwehr auf der Badstuber-Position.

Paderborns Trainer Pavel Dotchev sah nach dem deutlichen 4:0-Auswärtssieg in Regensburg keine Gründe für eine Veränderung seiner Startelf.

Die Münchner erwischten einen guten Start und suchten zielstrebig den Weg Richtung Paderborner Tor. Schon in der 2. Minute klatschte Sikorskis Schuss nur an den Außenpfosten. Für die Dotchev-Elf kam in der 8. Minute bereits der nächste Rückschlag, denn Abwehrspieler Krecidlo musste verletzt runter und wurde durch Schuppan ersetzt. In der zehnten Minute war es dann soweit, ein Freistoß von Ekici aus rund 25 Metern flog durch den Strafraum, Müller streifte das Leder mit dem Kopf und so landete die Kugel zum Entsetzen der Paderborner zum 1:0 für den FC Bayern im Netz (10.).

Auch in der Folge liefen die Paderborner der Musik hinterher, SCP-Trainer Dotchev musste mehrere Male lautstark eingreifen, um seine Mannschaft wachzurütteln. Nach einer halben Stunde hatte dies Erfolg. Gonther traf nach einem prima Zuspiel von Brückner traumhaft in den Winkel (30.).

Nun war Paderborn etwas besser im Spiel, doch die gefährlicheren Situationen verzeichnete die Bayern-Elf: In der 37. Minute parierte SCP-Keeper Jensen einen Schuss von Yilmaz aus 12 Metern. Sechs Minuten später machte es der Bayern-Stürmer besser und markierte die erneute Führung für den FCB. Dabei schien Paderborn gedanklich schon in der Kabine, denn das zweite Gegentor fiel nach einem Konter der Münchner, als Yilmaz über links kommend alleine auf Torwart Jensen zusteuerte, diesen umspielte und ins leere Tor einschob (43.).

3. Liga, 27. Spieltag

Die zweite Halbzeit verlief zunächst ohne große Höhepunkte, Paderborn versuchte den Druck zu erhöhen, doch die Gerland-Elf hielt gut dagegen. Chancen blieben so auf beiden Seiten zunächst Mangelware - ein Schussversuch von Löning (46.) und ein Kopfball von Abwehrmann Mohr (52.) konnte die Bayern-Abwehr nicht wirklich erschrecken.

Nach etwas mehr als einer Stunde reagierte Dotchev und brachte frische Kräfte für die Offensive. Kumbela kam für Alushi und Guie-Mien ersetzte Brückner. Doch wesentlich druckvoller wurde das Spiel des Tabellenzweiten nicht. Die Bayern-Abwehr stand hinten sicher und ließ kaum etwas anbrennen. Zudem verletzte sich in der Schlussphase auch noch Gonther, so dass die Paderborner nach drei Wechseln die Aufholjagd in Unterzahl fortsetzen mussten. Mit einem Mann weniger auf dem Platz hatten die Bayern naturgemäß noch weniger Mühe, den Vorsprung zu behaupten und gingen somit als Sieger vom Platz.

Tore und Karten

1:0 T. Müller (10', Kopfball, Ekici)

1:1 Gonther (29', Rechtsschuss, Brückner)

2:1 D. Yilmaz (44', Rechtsschuss)

Bayern II

Butt 2 - Heinze 3, Schütz 3,5, Saba 3, Contento 3 - T. Müller 2,5 , M. Haas 3, Ekici 3 , Stierle 4,5 - Sikorski 4,5, D. Yilmaz 2,5

Paderborn

Jensen 2 - Gonther 2,5 , Mohr 3,5, Holst 4, Krecidlo - Lindemann 4 , Alushi 2,5 , Krösche 3,5, Brückner 2,5 - Löning 4, Güvenisik 2,5

Schiedsrichter-Team

Marco Fritz Korb

2
Spielinfo

Stadion

Stadion an der Grünwalder Straße

Zuschauer

1.000

Für die Reserve von Bayern München steht bereits am Mittwoch zu Hause das Nachholspiel gegen den VfR Aalen an, der SC Paderborn empfängt am Freitag die Reserve vom VfB Stuttgart.