3. Liga Analyse

14:04 - 3. Spielminute

Tor 0:1
J. Rahn
Rechtsschuss
Vorbereitung Klauß
VfB II

14:27 - 25. Spielminute

Gelbe Karte (Aalen)
Alder
Aalen

15:01 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Aalen)
M. Haller
für Andersen
Aalen

15:17 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (VfB II)
Pazurek
für Didavi
VfB II

15:20 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Aalen)
St. Bohl
für D. Müller
Aalen

15:21 - 65. Spielminute

Tor 1:1
Sailer
Rechtsschuss
Vorbereitung Stegmayer
Aalen

15:26 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (VfB II)
Ismaili
für Walch
VfB II

15:28 - 73. Spielminute

Gelb-Rote Karte (VfB II)
Karikari
VfB II

15:30 - 74. Spielminute

Tor 2:1
St. Bohl
Rechtsschuss
Vorbereitung Stegmayer
Aalen

15:34 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (VfB II)
Schipplock
für Klauß
VfB II

15:48 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Aalen)
Ruman
für Sailer
Aalen

AAL

VFB

3. Liga

Bohl dreht die Partie

Karikari sieht Gelb-Rot

Bohl dreht die Partie

VfR-Coach Petrik Sander änderte seine Startelf im Vergleich zum 0:0 gegen Aue auf zwei Positionen: Bader und Ruman pausierten für Sichone und Sailer.

Auch der Trainer vom VfB Stuttgart II, Rainer Adrion, sah nach 0:2-Pleite in Wuppertal Handlungsbedarf und stellte seine Startformation gleich auf vier Positionen um: Karikari, Didavi, Walch und Rahn ersetzten Pisot, Dausch, Pazurek und Schipplock.

Auftakt nach Maß für die Gäste aus Stuttgart! Kurz nachdem der Unparteiische Kuno Fischer die Partie anpfiff, gelang dem VfB bereits der Führungstreffer durch Rahn, der gegen den chancenlosen Linse zum 1:0 traf (3.). Nach der starken Anfangsphase schienen sich die Stuttgarter allerdings auf der frühen Führung ausruhen zu wollen und die Aalener waren fest entschlossen ihren zeitigen Fehler wieder gut zu machen. Die Spielanteile drehten sich zu Gunsten der Sander-Elf und diese dominierte nun das Spielgeschehen und kam zu guten Möglichkeiten. Doch im Abschluss ließen die Aalener die nötige Konsequenz noch vermissen und so ging es mit 1:0 für die Gäste in die Kabinen.

3. Liga, 26. Spieltag

Die starke Stuttgarter Phase zu Beginn des Spiels verblasste mit zunehmender Spieldauer völlig. Der VfR betrat noch motivierter den Platz und zwang den VfB in die Defensive. In der 65. Spielminute war es dann soweit: Nach einer tollen Hereingabe auf Sailer nahm dieser den Ball volley und überwand Ulreich zum verdienten Ausgleich. Doch Aalen wollte mehr, wollte die drei Punkte. Als dann Karkari in der 73. Spielminute Gelb-Rot sah, wurde das Spiel der Hausherren erleichtert und so gelang es Bohl nach einer Ecke die Partie zu drehen und den Treffer zum 2:1-Endstand zu erzielen.

Tore und Karten

0:1 J. Rahn (3', Rechtsschuss, Klauß)

1:1 Sailer (65', Rechtsschuss, Stegmayer)

2:1 St. Bohl (74', Rechtsschuss, Stegmayer)

Aalen

Linse 3 - Schöckel 5, Sichone 4,5, Alder 4 , Stegmayer 4 - Andersen 4,5 , A. Hofmann 4, Lechleiter 3,5 , D. Müller 4,5 - Sailer 2,5 , Nagorny 5

VfB II

Ulreich 4,5 - Karikari 5 , Pischorn 4, M. Kovacevic 3,5, Enderle 3,5 - Funk 4, Kolinger 4 , Didavi 4 - Walch 3,5 , J. Rahn 4 , Klauß 4

Schiedsrichter-Team

Kuno Fischer Leer

3
Spielinfo

Stadion

Scholz-Arena

Zuschauer

2.793

Aalen reist am kommenden Mittwoch zu Rot-Weiss Erfurt und der VfB Stuttgart II empfängt am kommenden Dienstag Dynamo Dresden.