3. Liga Analyse

19:06 - 4. Spielminute

Tor 1:0
Pfingsten-Reddig
Linksschuss
Emden

19:10 - 9. Spielminute

Tor 2:0
Neitzel
Rechtsschuss
Vorbereitung Rauw
Emden

20:05 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Bremen II)
Kruse
für Perthel
Bremen II

20:15 - 56. Spielminute

Tor 2:1
Granskov-Hansen
Rechtsschuss
Vorbereitung Andersen
Bremen II

20:18 - 59. Spielminute

Gelbe Karte (Bremen II)
Stallbaum
Bremen II

20:21 - 64. Spielminute

Gelbe Karte (Emden)
Aidoo
Emden

20:24 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Emden)
And. Mayer
für Aidoo
Emden

20:27 - 69. Spielminute

Tor 3:1
Pfingsten-Reddig
Linksschuss
Vorbereitung Neitzel
Emden

20:28 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Bremen II)
Begeorgi
für Stallbaum
Bremen II

20:37 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Bremen II)
Bargfrede
für Ikeng
Bremen II

20:37 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Emden)
A. Ramaj
für Moosmayer
Emden

20:39 - 80. Spielminute

Gelbe Karte (Bremen II)
Holsing
Bremen II

20:46 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Emden)
Nägelein
für Sievers
Emden

EMD

BRE

3. Liga

Doppelpack für Pfingsten-Reddig

Kickers klettern auf die Aufstiegsränge

Doppelpack für Pfingsten-Reddig

Kickers-Coach Stefan Emmerling vertraute auf die Elf des 3:1-Erfolgs vor zwei Wochen gegen Jena und stellte seine Startformation nicht um.

Werder Bremen II Trainer Thomas Wolter sah nach der 1:3-Niederlage in Sandhausen Handlungsbedarf und veränderte seine Startaufstellung folgendermaßen: Begeorgi, Bargfrede und Testroet pausierten für Stallbaum, Ikeng und Granskov-Hansen.

Furioser Beginn der Kickers! Nach neun Spielminuten lag die Emmerling-Elf bereits mit zwei Toren vorne. Nur kurz nachdem der Unparteiische Dr. Manuel Kunzmann die Partie freigab, gelang Pfingsten-Reddig gleich mit der ersten Möglichkeit der erste Treffer (3.). Sechs Minuten darauf erhöhten die Kickers ihre frühe Führung, als Neitzel den Bremer Schlussmann Mielitz zum 2:0 überlupfte (9.). Nach diesem Doppelschlag verflachte die Partie jedoch zusehends. Bremen fand keinen Weg durch die gut gestaffelten Emder Abwehrreihen und die Kickers verwalteten ihre Führung. So ging es mit 2:0 für die Hausherren in die Kabinen.

Der 25. Spieltag

Bremens Coach Thomas Wolter schien in seiner Halbzeitansprache die richtigen Worte gefunden zu haben, denn seine Mannschaft betrat motiviert den Platz und begann die zweite Hälfte offensiv. Die Bemühungen der Gäste trugen auch prompt Früchte: Granskov-Hansen gelang in der 56. Spielminute, nachdem Kickers-Keeper Masuch einen Schuss nicht sicher abwehren konnte, der Anschlusstreffer zum 1:2. Doch die aufkommende Hoffnung der Hanseaten wurde von Pfingsten-Reddig in der 69. Spielminute sofort wieder im Keim erstickt. Nach einem Distanzschuss baute der Doppeltorschütze die Führung der Gastgeber aus und erzielte damit den Treffer zum 3:1-Endstand.

Tore und Karten

1:0 Pfingsten-Reddig (4', Linksschuss)

2:0 Neitzel (9', Rechtsschuss, Rauw)

2:1 Granskov-Hansen (56', Rechtsschuss, Andersen)

3:1 Pfingsten-Reddig (69', Linksschuss, Neitzel)

Emden

Masuch 4 - Sievers 3 , Rauw 2,5, Spahic 3,5, El Hammouchi 2,5 - Zedi 3,5, Nehrbauer 3,5, Pfingsten-Reddig 1,5 , Moosmayer 3,5 - Neitzel 2 , Aidoo 3

Bremen II

Mielitz 4,5 - Holsing 3,5 , D. Schmidt 3, Stallbaum 4 , Andersen 4 - Ikeng 3 , Oehrl 3,5, Feldhahn 4, Perthel 4 - Granskov-Hansen 2 , Menga 3,5

Schiedsrichter-Team

Dr. Manuel Kunzmann Bad Hersfeld

3
Spielinfo

Stadion

Ostfriesland-Stadion

Zuschauer

3.263

Emden muss am nächsten Wochenende am Sonntag in Paderborn antreten und Werder Bremen II empfängt bereits am Dienstag Jahn Regensburg.