3. Liga Analyse

14:42 - 42. Spielminute

Gelbe Karte (Bremen II)
Diekmeier
Bremen II

15:06 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Bremen II)
Feldhahn
für Bargfrede
Bremen II

15:10 - 54. Spielminute

Tor 1:0
Sailer
Kopfball
Vorbereitung St. Bohl
Aalen

15:20 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Bremen II)
Heider
für Granskov-Hansen
Bremen II

15:20 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Aalen)
Shynder
für Bouadoud
Aalen

15:28 - 65. Spielminute

Gelb-Rote Karte (Bremen II)
Stallbaum
Bremen II

15:36 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Bremen II)
Kempe
für Perthel
Bremen II

15:42 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Aalen)
And. Mayer
für M. Haller
Aalen

15:43 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Aalen)
Stickel
für St. Bohl
Aalen

AAL

BRE

3. Liga

Sailer sorgt für den Dreier

Bremen II muss weiterhin auf einen Sieg warten

Sailer sorgt für den Dreier

Gegenüber dem 0:0 gegen Burghausen nahm VfR-Coach Jürgen Kohler zwei Änderungen vor: Hofmann und Bouadoud spielten für Stickel und Shynder. Auf der Gegenseite veränderte Werder Trainer Thomas Wolter seine Startaufstellung nach der 0:1-Niederlage gegen Dresden auf drei Positionen: Mielitz, Schmidt und Niemayer machten Platz für Pellatz, Granskov-Hansen und Schiller.

Beide Mannschaften begannen zwar engagiert, doch echte Torchancen waren Mangelware. Nur durch Distanzschüsse konnten die Torhüter Linse und Pellatz in Bedrängnis gebracht werden. Nach einer insgesamt ausgeglichenen ersten Halbzeit, in der sich weder der VfR, noch die Wolter-Elf entscheidend durchsetzen konnte, ging es 0:0 in die Kabine.

Der 15. Spieltag

Jürgen Kohler schien in seiner Halbzeit-Ansprache die richtigen Worte gefunden zu haben, um seine Aalener zu motivieren, denn der VfR spielte zu Beginn der zweiten 45 Minuten offensiver und konnte bereits neun Minuten nach Wiederanpfiff durch Sailer (54.) in Führung gehen. Die geschockten Bremer fanden keine Mittel, die Aalener in Verlegenheit zu bringen und Stallbaum erhielt obendrein in der 65. Minute die Gelb-Rote Karte. Die nun auf zehn Mann reduzierten Bremer schafften es nicht mehr die Aalener Defensive zu überwinden.

Tore und Karten

1:0 Sailer (54', Kopfball, St. Bohl)

Aalen

Linse 3 - Schöckel 3,5, Alder 2,5, Sichone 3, Stegmayer 2,5 - A. Hofmann 2 , M. Haller 3 , Andersen 1,5, St. Bohl 3 - Sailer 3 , Bouadoud 3,5

Bremen II

Pellatz 4 - Schiller 4,5, Stallbaum 5 , Andersen 3,5, Holsing 4 - Ronneburg 3 , Bargfrede 4,5 , Diekmeier 4,5 , Granskov-Hansen 3,5 , Perthel 3 - Oehrl 4

Schiedsrichter-Team

Markus Pflaum Hallstadt

2,5
Spielinfo

Stadion

Scholz-Arena

Zuschauer

2.514

Der VfR Aalen muss am Samstag in Paderborn ran. Ebenfalls am Samstag empfängt Bremen II Wacker Burghausen.