3. Liga Analyse

14:15 - 15. Spielminute

Tor 0:1
T. Müller
Linksschuss
Vorbereitung Sikorski
Bayern II

14:29 - 29. Spielminute

Spielerwechsel (Düsseldorf)
Costa
für Cakir
Düsseldorf

14:55 - 55. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Heinze
für Fürstner
Bayern II

14:58 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (Düsseldorf)
Christ
für Sieger
Düsseldorf

15:03 - 63. Spielminute

Tor 1:1
Jovanovic
Linksschuss
Vorbereitung Hergesell
Düsseldorf

15:07 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Stier
für Ekici
Bayern II

15:22 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Düsseldorf)
Kadah
für Jovanovic
Düsseldorf

15:28 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Erb
für Sikorski
Bayern II

F95

FCB

Cakir verletzt raus

Jovanovic rettet den Punkt

Fortunas Coach Norbert Meier tauschte nach der 0:1-Niederlage in Emden einmal. Jovanovic kam für Christ und sollte für mehr Offensivkraft sorgen.

Der Trainer der zweiten Mannschaft des FC Bayern, Hermann Gerland, wechselte im Vergleich zum 3:3-Remis gegen die Stuttgarter Kickers auf zwei Positionen. Fürstner und Stierle kamen für Heinze und Kroos, der ins Aufgebot der Bundesligamannschaft berufen wurde.

Der 10. Spieltag

Die Fortuna begann druckvoll und investierte zunächst mehr in die Offensive, doch die Düsseldorfer konnten hieraus kein Kapital schlagen. Anders die Münchner, die sich effektiv zeigten und nach einer Viertelstunde durch Thomas Müller in Führung gingen. Durch den Rückstand agierte die Meier-Elf verunsichert und ab der 29. Minute musste sie zudem auf die Dienste von Cakir verzichten. Der Türke konnte wegen einer offenen Wunde am Auge nicht weitermachen und wurde durch Costa ersetzt, der aber auch keine neuen Akzente setzen konnte.

Nach der Pause gingen die Rheinländer mit mehr Elan zur Sache und drängten auf den Ausgleich. Bayerns Trainer Hermann Gerland reagierte und brachte mit Heinze einen defensivorientierten Akteur (55.). Fortunas Coach Norbert Meier hingegen reagierte und ließ mit Christ, der für Sieger kam, einen weiteren Offensiven aufs Feld laufen (58.).

Fünf Minuten später wurde Meiers Mut durch Jovanovic belohnt, der den Ausgleich erzielte. Doch die Gastgeber gaben sich mit dem Unentschieden nicht zufrieden, schafften es dann aber nicht mehr, Bayern-Keeper Kraft noch einmal zu überwinden.

Tore und Karten

0:1 T. Müller (15', Linksschuss, Sikorski)

1:1 Jovanovic (63', Linksschuss, Hergesell)

Düsseldorf

Melka 3 - Halet 4 , Cakir , Langeneke 2,5, Hergesell 2 - Sieger 3 , Cebe 3, Lambertz 4 , Caillas 2,5 - Jovanovic 3 , Lawarée 3,5

Bayern II

Kraft 2,5 - Schütz 4 , Niedermeier 2, Saba 2 , Stierle 4 - Badstuber 3, T. Müller 3,5 , Ekici 5 , Fürstner 5 - D. Yilmaz 5, Sikorski 4,5

Schiedsrichter-Team

Markus Schmidt Stuttgart

4
Spielinfo

Stadion

LTU-Arena

Zuschauer

13.150

Am kommenden Samstag bekommen es die Düsseldorfer erneut mit einer zweiten Mannschaft zu tun, dann geht's für die Fortuna beim VfB Stuttgart II um Punkte. Zeitgleich steht für Bayern II das Münchner-Derby gegen Unterhaching auf dem Programm.