3. Liga Analyse

3. Liga 2008/09, 8. Spieltag
19:22 - 22. Spielminute

Tor 1:0
J. Schmid
Rechtsschuss
Vorbereitung Kolb
Sandhausen

19:36 - 35. Spielminute

Gelbe Karte
Kolb
Sandhausen

19:40 - 38. Spielminute

Gelbe Karte
S. Ristic
Sandhausen

19:46 - 45. Spielminute

Gelbe Karte
Schäffer
Regensburg

20:03 - 49. Spielminute

Tor 2:0
J. Schmid
Kopfball
Vorbereitung Bindnagel
Sandhausen

20:06 - 50. Spielminute

Gelbe Karte
Mintzel
Sandhausen

20:10 - 54. Spielminute

Tor 3:0
S. Ristic
Rechtsschuss
Sandhausen

20:12 - 56. Spielminute

Gelbe Karte
Bambara
Regensburg

20:21 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Regensburg)
Hiemer
für Schäffer
Regensburg

20:21 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Regensburg)
D. Schmid
für Schlauderer
Regensburg

20:22 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Sandhausen)
Grgic
für R. Pinto
Sandhausen

20:22 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Sandhausen)
C. Haas
für S. Ristic
Sandhausen

20:30 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Regensburg)
Beigang
für S. Jarosch
Regensburg

20:36 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Sandhausen)
Mar. Stark
für Mintzel
Sandhausen

SAN

REG

Sandhausen blickt nach oben

Schmid macht es doppelt

Sandhausens Trainer Gerd Dais schenkte der Elf das Vertrauen, die zuletzt beim 3:2 in Burghausen die Punkte einfuhr. Regensburgs Coach Thomas Kristl dagegen stellte seine Mannschaft im Vergleich zur 1:2-Pleite gegen Unterhaching auf drei Positionen um: Für den Gelb-Rot-gesperrten Selimbegovic kam Jarosch wieder ins Team, Maul rückte in die Innenverteidigung. Zudem ersetzten Schlauderer und Blessin Hiemer und Beigang.

Die ersatzgeschwächten Regensburger mussten ab der 22. Minute einem Rückstand hinterherlaufen. Ausgerechnet der Ex-Jahnler Jürgen Schmid war nach einem Einwurf zur Stelle und schoss das Leder aus kurzer Distanz zum 1:0 ins Tor (22.). Regensburg bemühte sich, zeigte sich aber im Abschluss zu harmlos.

Der 8. Spieltag

Göttlicher hatte für den SVS noch vor der Pause mit einem Schuss an die Unterkante der Latte das 2:0 auf dem Fuß. Das besorgte jedoch abermals Schmid, der nach einer Flanke zu Beginn des zweiten Durchgangs mit dem Kopf zur Stelle war. Als Ristic (54.) den Ball zum 3:0 in die Maschen zirkelte und damit seine Torflaute beendete, war die Partie gelaufen.

Die Regensburger Talfahrt hält weiter an, Sandhausen dagegen hat Tuchfühlung zu den Spitzenrängen.

Tore und Karten

1:0 J. Schmid (22', Rechtsschuss, Kolb)

2:0 J. Schmid (49', Kopfball, Bindnagel)

3:0 S. Ristic (54', Rechtsschuss)

Sandhausen

Gurski 3,5 - Bindnagel 2,5, Göttlicher 3, Beisel 3, M. Throm 3 - R. Pinto 3 , Kolb 2,5 , Leandro 2,5, Mintzel 3 - J. Schmid 2 , S. Ristic 2,5

Regensburg

Ba. Becker 2,5 - S. Jarosch 4,5 , Maul 4,5, Brysch 4,5, Binder 4 - Zellner 3, Bambara 5 , Schlauderer 4,5 , Blessin 4,5, Schäffer 4,5 - Stoilov 4

Schiedsrichter-Team

Tobias Stieler Hamburg

3,5
Spielinfo

Stadion

Hardtwaldstadion

Zuschauer

2.500

Sandhausen muss nächsten Samstag nach Aue, Regensburg gastiert nächsten Samstag in Burghausen.