3. Liga Analyse

15:02 - 62. Spielminute

Tor 1:0
A. Fink
Rechtsschuss
Vorbereitung Zillner
Haching

15:06 - 65. Spielminute

Tor 2:0
Schweinsteiger
Rechtsschuss
Vorbereitung A. Fink
Haching

15:11 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Sandhausen)
Öztürk
für Mar. Stark
Sandhausen

15:11 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Sandhausen)
S. Ristic
für Grgic
Sandhausen

15:15 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Haching)
Steegmann
für Schweinsteiger
Haching

15:26 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Haching)
Bischoff
für A. Fink
Haching

UHA

SAN

3. Liga

Fink und Schweinsteiger treffen

Drei Heimspiele, drei Siege

Fink und Schweinsteiger treffen

Unterhachings Coach Ralph Hasenhüttl nahm im Vergleich zum 1:5-Debakel in Burghausen eine Veränderung am Personal vor. Villar kam für Steegmann in die Startelf. Auch Sandhausens Trainer Gerd Dais brachte nach dem 2:0-Erfolg gegen Düsseldorf einen neuen Mann. Leandro durfte für Mintzel von Beginn an ran.

Unterhaching startete gut in die Partie und kam nach knapp einer Viertelstunde zu einer guten Gelegenheit, als Schweinsteiger nach einer hohen Flanke in den Strafraum per Kopf zu verwandeln versuchte, das Leder aber nur sehr knapp am Pfosten vorbeisetzte. Auch in der Folgezeit gaben die Hachinger den Ton an, Sandhausen kam erst nach einer halben Stunde zu einer ersten guten Chance. Der Schuss von C. Haas ging jedoch auch nur haarscharf am Kasten vorbei. Gegen Ende der ersten Hälfte zog sich Sandhausen zurück und verwaltete das "zu Null" bis zum Halbzeitpfiff.

Der 6. Spieltag

Auch in Hälfte zwei war Unterhaching das bessere Team und wurde in der 62. Minute mit dem 1:0 belohnt. Anton Fink verwandelte einen, nach einem Freistoss zurückgelegten, Ball aus knapp 20 Metern Torentfernung. Keine Chance für Sandhausens Keeper Gurski. Kurz darauf legte Schweinsteiger nach Pass von Anton Fink das 2:0 nach (66.). Sandhausen konnte sich von dem Doppelschlag der Hachinger nicht erholen und die Partie war nach knapp 70 Minuten plötzlich entschieden. Dank einer starken zweiten Hälfte verbuchte Unterhaching den dritten Heimsieg im dritten Spiel.

Tore und Karten

1:0 A. Fink (62', Rechtsschuss, Zillner)

2:0 Schweinsteiger (65', Rechtsschuss, A. Fink)

Haching

Kampa 3 - T. Schulz 3,5 , Bucher 3, Susak 3, Nagy 3,5 - O. Fink 2,5, Tyce 2,5, Villar 2, Zillner 3 - Schweinsteiger 3 , A. Fink 2

Sandhausen

Gurski 3 - Bindnagel 3, Göttlicher 4, Beisel 4, M. Throm 4,5 - R. Pinto 3, Mar. Stark 5 , Kolb 3 , Leandro 3,5 - Grgic 4,5 , C. Haas 4

Schiedsrichter-Team

Karl-Markus Schumacher Oberhausen

3
Spielinfo

Stadion

Generali-Sportpark

Zuschauer

2.000

Auf Unterhaching wartet nächsten Samstag die schwierige Auswärtspartie in Regensburg. Auch Sandhausen muss in die Fremde: Samstagnachmittag geht es für die Dais-Elf gegen Wacker Burghausen.