3. Liga Analyse

3. Liga 2008/09, 6. Spieltag
14:46 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Benede
für Stier
Bayern II

14:56 - 56. Spielminute

Spielerwechsel (Aalen)
Okic
für And. Mayer
Aalen

15:06 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Aalen)
M. Maric
für Teinert
Aalen

15:15 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Rieß
für Ekici
Bayern II

15:24 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Schütz
für T. Müller
Bayern II

15:29 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Aalen)
A. Hofmann
für M. Haller
Aalen

AAL

FCB

Bayrischer Durchmarsch gestoppt

Punkteteilung in Aalen

Im Vergleich zur 2:5-Niederlage in Emden nahm Aalens Coach Jürgen Kohler gleich fünf Veränderungen vor und brachte Sichone, Bohl, Sailer, Traub und Haller für Bader, Stahl, Holzer, Okic und Hofmann. Auf der anderen Seite nahm Coach Hermann Gerland nach dem 2:1-Sieg gegen Jena keine einzige Veränderung vor.

In der ersten Hälfte der Partie waren die Gastgeber aus Aalen die klar überlegene Mannschaft. Die Münchner konnten dem nur wenig entgegensetzen. Trotzdem schaffte Aalen es nicht, seine vielen Torchanchancen zu verwerten.

Der 6. Spieltag

Auch in der zweiten Halbzeit blieben Tore ungesehen, gute Szenen Mangelware. Die Münchner scheiterten immer wieder an der starken Aalener Abwehrkette, und auf der anderen Seite konnte der VfR seine Chancen, die allerdings seltener vorkamen als noch in der ersten Hälfte, nicht nutzen.

Tore und Karten

Tore Fehlanzeige

Aalen

Linse 2,5 - Schöckel 2,5, Sichone 3, Alder 2,5, Traub 3 - Stickel 3,5, M. Haller 4,5 , And. Mayer 4,5 , St. Bohl 4 - Teinert 4,5 , Sailer 4

Bayern II

Grün 4 - Heinze 2,5, Niedermeier 3,5, Saba 3, Stierle 3,5 - Badstuber 2, T. Müller 4 , Stier 4,5 , Ekici 4,5 - D. Yilmaz 4,5, Sikorski 4

Schiedsrichter-Team

Tino Wenkel Göttingen

3,5
Spielinfo

Stadion

Scholz-Arena

Zuschauer

3.226

Aalen ist nächsten Samstag beim VfB Stuttgart II zu Gast. Bayern Münchens zweite Mannschaft muss am Freitag bei Werder Bremen II ran.