3. Liga Analyse

14:26 - 21. Spielminute

Gelbe Karte
Reichel
Braunschweig

14:38 - 36. Spielminute

Gelbe Karte
Brinkmann
Braunschweig

14:38 - 36. Spielminute

Tor 1:0
Pfingsten-Reddig
Rechtsschuss
Emden

14:47 - 43. Spielminute

Gelbe Karte
Rauw
Emden

15:14 - 55. Spielminute

Gelbe Karte
Unger
Emden

15:23 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Braunschweig)
B. Fuchs
für Banser
Braunschweig

15:34 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Braunschweig)
O'Neill
für Brinkmann
Braunschweig

15:40 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Emden)
Aidoo
für A. Ramaj
Emden

15:40 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Emden)
Nehrbauer
für Pfingsten-Reddig
Emden

15:44 - 86. Spielminute

Gelb-Rote Karte
Neitzel
Emden

15:48 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Emden)
Nägelein
für Moosmayer
Emden

EMD

BRA

Emden bleibt die Nummer eins

Pfingstens Freistoß sitzt

Ohne Veränderung im Vergleich zum 2:1 in Dresden schickte Emdens Trainer Stefan Emmerling sein zuletzt zweimal in Folge siegreiches Team auf den Platz. Auch Eintracht-Coach Torsten Lieberknecht vertraute der Elf, die ein 1:1 gegen Erfurt erreichte.

Der 3. Spieltag

Ohne großes Abtasten gingen beide noch ungeschlagenen Mannschaften in die Partie, große Vorteile und echte Torchancen konnte sich aber kein Team erarbeiten. Eine Standardsituation führte dann zum 1:0 für Emden. Pfingsten überraschte mit einem strammen Schuss ins Eck Eintracht-Torwart Horn nach 36 Minuten. Morabit verpasste kurz vor der Pause den Ausgleich für Braunschweig, ebenso wie Pfitzner, der mit einem Heber am Pfosten scheiterte (54.). Die Kickers hatten ihre beste Möglichkeit nach einer Stunde durch Neitzel, der aber an Horn scheiterte.

Tore und Karten

1:0 Pfingsten-Reddig (36', direkter Freistoß, Rechtsschuss)

Emden

Masuch 2,5 - Sievers 3, Rauw 2,5 , Spahic 4, El Hammouchi 3,5 - Zedi 2, Pfingsten-Reddig 3 , Unger 2,5 , Moosmayer 3 - A. Ramaj 3 , Neitzel 5

Braunschweig

Horn 4,5 - Yildirim 4, Nastase 4, Schanda 4, Reichel 4 - Danneberg 4, Brinkmann 4 , Pfitzner 3, K. Rodrigues 3,5 - Morabit 3, Banser 4,5

Schiedsrichter-Team

Karl-Markus Schumacher Oberhausen

3
Spielinfo

Stadion

Ostfriesland-Stadion

Zuschauer

6.500

Braunschweig drängte auf den Ausgleich, konnte sich gegen die kompakte Abwehr der Heimelf aber nicht entscheidend in Szene setzen. Auch als Neitzel fünf Minuten vor dem Ende Gelb-Rot sah, konnte die Eintracht die Überzahl nicht zum Ausgleich nutzen.