3. Liga Analyse

14:06 - 6. Spielminute

Tor 1:0
R. Pinto
Rechtsschuss
Vorbereitung Kolb
Sandhausen

15:02 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Aalen)
Stickel
für A. Hofmann
Aalen

14:54 - 54. Spielminute

Spielerwechsel (Sandhausen)
Waldecker
für Mintzel
Sandhausen

15:02 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Sandhausen)
Fießer
für Leandro
Sandhausen

15:07 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Aalen)
M. Haller
für Andersen
Aalen

15:12 - 72. Spielminute

Tor 1:1
Stickel
Kopfball
Vorbereitung Sailer
Aalen

15:13 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Sandhausen)
Grgic
für Öztürk
Sandhausen

15:18 - 78. Spielminute

Tor 1:2
Sailer
Rechtsschuss
Vorbereitung And. Mayer
Aalen

15:34 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Aalen)
Okic
für Stickel
Aalen

SAN

AAL

3. Liga

Sailer dreht die Partie

Sandhausen vergibt Pausenführung

Sailer dreht die Partie

Der SV Sandhausen legte einen Traumstart hin und ging durch einen Schuss von Routinier Pinto schon früh in Führung (6.). Glück hatte die Dais-Elf wenig später, als Aalen besser wurde und nur knapp scheiterte - Andersen und Sailer trafen nur den Pfosten (19.).

Der 1. Spieltag

Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, wobei die Gäste nach der Pause verstärkt auf den Ausgleich drängten. Die Bemühungen wurden belohnt. Durch einen Kopfball von Stickel glich die Elf von Edgar Schmitt aus (71.). Der Torschütze musste später ausgewechselt werden, weil er sich bei seinem Treffer am Kopf verletzte - Okic ersetzte ihn.

Zuvor drehte der VfR die Partie jedoch noch. Mit einem Schuss aus etwa 17 Metern markierte Sailer den 2:1-Siegtreffer (78.).

Tore und Karten

1:0 R. Pinto (6', Rechtsschuss, Kolb)

1:1 Stickel (72', Kopfball, Sailer)

1:2 Sailer (78', Rechtsschuss, And. Mayer)

Sandhausen

Gurski 4 - Bindnagel 3,5, Göttlicher 2, Beisel 2 , M. Throm 3,5 - R. Pinto 2 , Kolb 3, Leandro 3,5 , Mintzel 4 - S. Ristic 4, Öztürk 2,5

Aalen

Linse 2 - Schöckel 3, Alder 2,5, Bader 3,5 , Traub 3,5 - And. Mayer 3, Holzer 3, A. Hofmann 4 , Andersen 3,5 - Sailer 2 , Teinert 2,5

Schiedsrichter-Team

Dr. Helmut Fleischer Sigmertshausen

2
Spielinfo

Stadion

Hardtwaldstadion

Zuschauer

4.200

Der Sieg für Aalen war aufgrund der stärkeren zweiten Halbzeit nicht unverdient. Zwar war Sandhausen in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft, nutzte dies aber nicht zu weiteren Toren.