3. Liga Analyse

3. Liga 2008/09, 1. Spieltag
14:33 - 33. Spielminute

Tor 1:0
Moosmayer
Linksschuss
Emden

15:01 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Wuppertal)
Heinzmann
für Celikovic
Wuppertal

15:15 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Emden)
Aidoo
für A. Ramaj
Emden

15:14 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Wuppertal)
Mahrt
für Damm
Wuppertal

15:18 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Wuppertal)
Neppe
für Schäfer
Wuppertal

15:25 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Emden)
Klasen
für Neitzel
Emden

15:43 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Emden)
Nägelein
für Pfingsten-Reddig
Emden

EMD

WUP

Einstand von Christoph John beim WSV missglückt

Moosmayer schlenzt, Kickers siegen

Kickers-Trainer Stefan Emmerling musste den aus der Vorsaison rotgesperrten Nehrbauer ersetzen, für ihn kam Sievers in die Mannschaft. Beim Wuppertaler SV musste Rietpietsch verletzt passen. Reichwein agierte als einzige Sturmspitze.

Der 1. Spieltag

Die Zuschauer im Embdena-Stadion sahen einen verhaltenen Beginn mit wenigen Torszenen. Ein kleines Übergewicht erspielten sich die Gäste in den ersten Minuten. Doch die Kickers fanden immer besser in die Partie. Letztlich war es eine Standardsituation, die die Führung für die Emder erbrachte. Moosmayer zirkelte einen Freistoß aus 23 Metern über die Mauer hinweg ins Tor (33.) - das erste Tor in der 3. Liga für die Ostfriesen. Und die Emmerling-Truppe erzeugte weiterhin Druck. Wuppertal sah sich nun in die Defensive gedrängt, hatte allerdings kurz vor der Pause zwei gute Möglichkeiten: Unger brachte nach einer Ecke seinen Keeper Masuch in die Bredouille, der aber ein Eigentor verhinderte, indem er das Leder an die Latte lenkte. Anschließend traf Markolf per Kopf nur den Pfosten.

In der zweiten Hälfte mühte sich Wuppertal redlich um den Ausgleich. Die beste Chance hatte Lejan per Freistoß in der 81. Minute, der Ex-Kölner verfehlte das Ziel jedoch knapp. Als Willers kurz vor Schluss eine weitere Schusschance vergab, musste sich WSV-Trainer Christoph John damit abfinden, dass sein Trainerdebüt nicht erfolgreich verlaufen wird.

Tore und Karten

1:0 Moosmayer (33', direkter Freistoß, Linksschuss)

Emden

Masuch 2,5 - Sievers 3, Rauw 2,5, Spahic 3 , El Hammouchi 2 - Zedi 2,5, Pfingsten-Reddig 2 , Unger 4,5 , Moosmayer 2 - Neitzel 4,5 , A. Ramaj 4

Wuppertal

Maly 3,5 - Weikl 3,5, Willers 4, Stuckmann 4, Markolf 3,5 - Jerat 3, Schäfer 4 , Damm 5 , Celikovic 4,5 , Lejan 3,5 - Reichwein 4

Schiedsrichter-Team

Manuel Gräfe Berlin

3
Spielinfo

Stadion

Ostfriesland-Stadion

Zuschauer

4.279

Die Chance auf Wiedergutmachung hat Wuppertal am kommenden Samstag, dann ist Bayern II zu Gast. Erst am Mittwoch, 13.8., greifen die Kickers bei Dynamo Dresden wieder ins Geschehen ein.