2. Bundesliga Social Media

Rot-Weiss Essen

Die RWE-U16 trifft in der Aufstiegs-Qualifikation zur Niederrheinliga auf SC Croatia Mülheim, SV St. Tönis 1911 und DJK Arminia Klosterhardt 1923 e.V. Dies ergab sich soeben aus einer Auslosung des Fußballverband Niederrhein e.V. - FVN. Gewinnt das Team von Masataka Fukuoka die Runde, schließen die drei höchsten Jahrgänge des rot-weissen Nachwuchsleistungszentrums die Saison nicht nur mit der Meisterschaft, sondern auch mit einem Aufstieg ab. Auf geht's, Jungs! 💪 __________________________ 📦 Zum Onlineshop 👉 shop.rot-weiss-essen.de/shop-essen 🤝 #Projekt1907-Partner werden 👉 www.rwe-projekt1907.de 🇮🇩 Mitglied werden 👉 www.rwe-mitglied.de

Rot-Weiss Essen

Für 2. Mannschaft-Projektmanager Frank Kurth ist die Arbeit mit seinen Schützlingen unlängst zu einer Herzensaufgabe geworden, wie er im Interview erzählt. Jüngst gelang der Aufstieg in die Kreisliga B - das Ziel ist aber längst noch nicht erreicht. Was der ehemalige rot-weisse Torhüter noch zu sagen hat, lest ihr hier 👉 https://bit.ly/3iI7167 __________________________ 📦 Zum Onlineshop 👉 shop.rot-weiss-essen.de/shop-essen 🤝 #Projekt1907-Partner werden 👉 www.rwe-projekt1907.de 🇮🇩 Mitglied werden 👉 www.rwe-mitglied.de

Alemannia Aachen

Mario Zelic wechselt zur Alemannia Torhüter kommt von Fortuna Düsseldorf U23 Die Alemannia hat einen weiteren Torhüter für die neue Saison unter Vertrag genommen. Mario Zelic wechselt von Fortuna Düsseldorf an den Tivoli. In der Landeshauptstadt absolvierte der 20-jährige Schlussmann 7 Regionalliga-Spiele für die U23. Zuvor kam er in 25 Spielen der A-Junioren-Bundesliga zum Einsatz und gehörte am 34. Spieltag der Saison 2017/2018 einmal zum Zweitliga-Kader. „Mit Mario haben wir einen jungen und talentierten Torhüter verpflichten können, der für seine Aufgabe brennt und sich dem Zweikampf um die Nr. 1 stellen wird“, freut sich Sportdirektor Thomas Hengen über die Verpflichtung. „Ich bin stolz und dankbar, dass ich bei der Alemannia den nächsten Schritt machen kann und möchte dieses Vertrauen durch gute Leistungen zurückzahlen. Auf das Stadion und die tollen Fans freue ich mich sehr“, sagt der großgewachsene Schlussmann über seine neue Herausforderung.

Rot-Weiss Essen

39 statt 69,95 Euro! Jetzt die letzte Chance auf das #Heimtrikot der Saison 2019/2020 nutzen 👉 https://t.co/m9vvYIz6bI https://t.co/6G65U8ELuT

Rot-Weiss Essen

❗️ Letzte Chance auf das Heimtrikot! 💯 Der Fanshop schafft Platz für Neues. Restbestände des Spieldress aus der vergangenen Saison sind ab sofort mit sattem Rabatt, für 39,00 statt 69,95 Euro erhältlich. Die Aktion gilt nur solange der Vorrat reicht – Trikots in den Erwachsenen-Größen M, L und XL sowie der Kindergröße 164 sind bereits ausverkauft. Jetzt die Gelegenheit nutzen 👉 https://bit.ly/2DgsSRP __________________________ 📦 Zum Onlineshop 👉 shop.rot-weiss-essen.de/shop-essen 🤝 #Projekt1907-Partner werden 👉 www.rwe-projekt1907.de 🇮🇩 Mitglied werden 👉 www.rwe-mitglied.de

Rot-Weiss Essen

Marcel Platzek hat seinen Vertrag an der Hafenstraße verlängert. Schön, dass du hier bleibst, Platzo! 👏 Hier geht's zur Meldung 👉 https://bit.ly/3eaxtle __________________________ 📦 Zum Onlineshop 👉 shop.rot-weiss-essen.de/shop-essen 🤝 #Projekt1907-Partner werden 👉 www.rwe-projekt1907.de 🇮🇩 Mitglied werden 👉 www.rwe-mitglied.de

Rot-Weiss Essen

Marcel #Platzek hat seinen Vertrag an der Hafenstraße verlängert. Hier geht's zur Meldung 👉 https://t.co/wY1uHTbfpr https://t.co/2AHiloApHs

Alemannia Aachen

Am kommenden Montag, 13.07.2020, bittet der neue Trainer Stefan Vollmerhausen seine Schützlinge auf dem Tivoli zur ersten Trainingseinheit. Außerdem stehen die Termine für den Bitburger-Pokal fest. Alle Infos zum Vorbereitungsplan der Alemannia findet Ihr hier: 👉 https://www.alemannia-aachen.de/aktuelles/nachrichten/details/Start-in-die-Vorbereitung-25221C/

Rot-Weiss Essen

Maximilian #Pronichev bleibt! Der 22-jährige Angreifer hat seinen Vertrag an der #Hafenstraße verlängert. Hier geht's zur Meldung 👉 https://t.co/FhlsWnq9ag https://t.co/yCT0hfXPZj

Rot-Weiss Essen

Maximilian Pronichev bleibt! 💪 Der 22-jährige Angreifer wird auch in der kommenden Saison das RWE-Trikot tragen. Am letzten Tag der Winter-Transferperiode an die Hafenstraße gekommen, absolvierte Pronichev alle vier Saisonspiele bis zum Abbruch. Hier geht's zur Meldung 👉 https://bit.ly/2ZJu6gf __________________________ 📦 Zum Onlineshop 👉 shop.rot-weiss-essen.de/shop-essen 🤝 #Projekt1907-Partner werden 👉 www.rwe-projekt1907.de 🇮🇩 Mitglied werden 👉 www.rwe-mitglied.de

Rot-Weiss Essen

Die #EssenerChancen freuen sich über knapp 1.000 Euro aus den rot-weissen #eBayAuktionen. Hier geht's zur Meldung 👉https://t.co/dQr0ZSTFZM https://t.co/iCnbub8usY

Rot-Weiss Essen

Rot-Weisse Unikate für den guten Zweck 💯 Die rot-weissen eBay-Auktionen erfreuen sich großer Beliebtheit. Ob Matchworn-Trikot mit Verbindung zu packenden RWE-Momenten oder Gärtnerlehrstunde von Hafenstraßen-Greenkeeper Ronny - jedes Angebot ist ein besonderes Unikat. 19,07% der Ersteigerungen sind dabei in der Regel den Essener Chancen e.V. versprochen. Leiter Tani Capitain darf sich somit bis jetzt über knapp 1.000 Euro für das rot-weisse Sozialprojekt freuen. Zur vollständigen Meldung 👉 https://bit.ly/2Z725jG __________________________ 📦 Zum Onlineshop 👉 shop.rot-weiss-essen.de/shop-essen 🤝 #Projekt1907-Partner werden 👉 www.rwe-projekt1907.de 🇮🇩 Mitglied werden 👉 www.rwe-mitglied.de

Alemannia Aachen

NEUER TORWART FÜR DIE ALEMANNIA Die Alemannia hat Joshua Mroß verpflichtet. Der 23-jährige Torhüter wechselt vom Drittliga-Absteiger Chemnitzer FC zu den Schwarz-Gelben. Mroß stammt aus der Jugend des Wuppertaler SV, wo er in 38 A-Junioren-Bundesligaspielen 19-mal ohne Gegentreffer blieb. Unter Stefan Vollmerhausen gab der Schlussmann anschließend sein Seniorendebüt in der Oberliga und kam in der Folgesaison zu 22 Einsätzen in der Regionalliga West, wo er 8-mal zu Null spielte. Anfang 2019 wechselte Mroß nach Chemnitz und stieg mit dem Club als Stammtorwart in die 3. Liga auf. In der vergangenen Saison war er dort zweiter Torwart und kam zu 3 Einätzen im Verbandspokal. „Wir sind froh, dass wir Joshua für die Alemannia gewinnen konnten. Ich habe mit ihm über viele Jahre erfolgreich zusammen gearbeitet und bin von ihm total überzeugt“, sagt Alemannia-Coach Stefan Vollmerhausen. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe bei einem tollen Traditionsverein. Ich wollte wieder näher an meiner Familie sein und die Verantwortlichen der Alemannia haben sich sehr um mich bemüht“, erklärt Neuzugang Joshua Mroß seinen Wechsel in die Kaiserstadt.

Alemannia Aachen

Vor knapp einer Woche hat er seinen Vertrag verlängert, heute feiert er seinen Geburtstag! 🙌 Wir wünschen alles Gute zum Geburtstag, Schmitti! 🥳

Rot-Weiss Essen

Cedric #Harenbrock bleibt der Hafenstraße weiterhin treu. Somit geht der variable Mittelfeldspieler in seine vierte Spielzeit bei RWE. Hier geht's zur Meldung 👉 https://t.co/F0T2giTjLP https://t.co/6KqL4tpYXj

Rot-Weiss Essen

Cedi bleibt! 👏 Cedric Harenbrock wird auch in der kommenden Saison für Rot-Weiss Essen auf Torejagd gehen. Damit geht der variable Mittelfeldspieler in seine vierte Spielzeit an der Hafenstraße. HIer geht's zur Meldung 👉 https://bit.ly/31RaBVI __________________________ 📦 Zum Onlineshop 👉 shop.rot-weiss-essen.de/shop-essen 🤝 #Projekt1907-Partner werden 👉 www.rwe-projekt1907.de 🇮🇩 Mitglied werden 👉 www.rwe-mitglied.de

Alemannia Aachen

Am Tivoli wird auch weiterhin die Botschaft „powered by STAWAG“ in großen Lettern die langjährige Partnerschaft zwischen dem städtischen Energieversorger und der Alemannia nach außen dokumentieren. Am vergangenen Freitag unterzeichneten die beiden STAWAG-Vorstände Dr. Christian Becker und Wilfried Ullrich den Sponsoringvertrag für die Saison 20/21. „Schon seit über 30 Jahren stehen wir fest an der Seite der Alemannia“, erläutert Dr. Christian Becker, Vorstand der STAWAG. „Die Schwarz-Gelben stehen für Emotionen, Leidenschaft und Verbundenheit mit den Menschen in der Region. Wir alle wünschen uns, dass der Club bald wieder höherklassig spielen kann und drücken für die weitere sportliche Entwicklung die Daumen.“ „Wir engagieren uns in vielfältiger Weise für den Spitzen- und Breitensport in Aachen“, betont Wilfried Ullrich, Vorstand der STAWAG. „Auch in diesen schweren Zeiten möchten wir mit der Fortsetzung unseres Engagements ein Zeichen setzen und hoffen damit weitere Unterstützer der Alemannia motivieren zu können. Wir freuen uns auf packende Spiele, die hoffentlich trotz der Pandemie-Einschränkungen bald wieder mit Zuschauern stattfinden können.“ Hans-Peter Lipka, Geschäftsführer von Alemannia Aachen: „Ich freue mich sehr, dass uns die STAWAG auch weiterhin mit unveränderter Power unterstützt. Auch wenn die STAWAG für das Geschäftsjahr 2019 ein sehr gutes Ergebnis aufweist, so ist es vor dem Hintergrund der zu erwartenden Einbußen aufgrund des gesunkenen Energieabsatzes im laufenden Jahr dennoch nicht selbstverständlich, dass die finanzielle Unterstützung für uns unverändert hoch bleibt. Dafür möchte ich mich im Namen der Alemannia ganz herzlich bedanken.“ Über STAWAG Die STAWAG ist ein Unternehmen mit langer Tradition und klarer Zukunftsorientierung. Den Wettbewerb in der Energiewirtschaft hat die STAWAG als Chance genutzt und sich vom reinen Energieversorger zu einem ganzheitlichen und flexiblen Dienstleister gewandelt. Als kommunales Unternehmen, das zu 100 Prozent im Eigentum der Stadt Aachen ist, lässt die STAWAG jeden Cent, den sie verdient, den Bürgern in Stadt und Region zugutekommen. (v.l.n.r. Thomas Hengen, Wilfried Ullrich, Dr. Christian Becker, Hans-Peter Lipka)

Rot-Weiss Essen

🏆 Wir haben einen Gewinner! 💯 Ihr habt entschieden: Jakob Golz Flugeinlage gegen die BVB-U23 sichert sich mit 575 Stimmen den STARCAR Autovermietung-Titel "Parade der Saison". 💥 Wie wurde abgestimmt? Von Mittwoch bis Sonntag haben wir pro Tag jeweils eine Glanztat geliefert. Ein Facebook-Like beziehungsweise Instagram-Like war eine Stimme. Ausgezählt wurde am heutigen Montag, den 6. Juli um 11.07 Uhr. __________________________ 📦 Zum Onlineshop 👉 shop.rot-weiss-essen.de/shop-essen 🤝 #Projekt1907-Partner werden 👉 www.rwe-projekt1907.de 🇮🇩 Mitglied werden 👉 www.rwe-mitglied.de