Regionalliga Nord (2000-2008) 2007/08, 36. Spieltag
14:04 - 4. Spielminute

Tor 1:0
Moosmayer

Emden

14:46 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund II)
Nöthe
für Gordon
Dortmund II

14:53 - 53. Spielminute

Tor 2:0
Rauw
Foulelfmeter,

Emden

14:56 - 56. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund II)
Yasin
für Tyrala
Dortmund II

15:13 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Emden)
Reichwein
für Neitzel
Emden

15:18 - 78. Spielminute

Tor 3:0
Reichwein

Emden

15:19 - 79. Spielminute

Tor 4:0
Celikovic

Emden

15:20 - 80. Spielminute

Tor 4:1
Senesie

Dortmund II

15:24 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Emden)
Nachtigall
für Celikovic
Emden

15:30 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Emden)
Grotlüschen
für Vujanovic
Emden

EMD

BVB

Celikovic treibt Emden unermüdlich an

Nach dem Wechsel bestimmte nur noch Emden, vor allem angetrieben durch den überragenden Celikovic. Der BVB rutschte erstmals seit langem unter Platz zehn.

Tore und Karten

1:0 Moosmayer (4')

2:0 Rauw (53', Foulelfmeter)

3:0 Reichwein (78')

4:0 Celikovic (79')

4:1 Senesie (80')

Emden

Rickert - Nägelein , Rauw , Spahic , Bork - Zedi , Celikovic , Cannata , Moosmayer - Neitzel , Vujanovic

Dortmund II

C. Beer - Hillenbrand , Njambe , Hünemeier , Schmelzer - Gordon , Brzenska , Eggert , Ricken - Tyrala , Senesie

Schiedsrichter-Team

Christian Dingert Gries

Spielinfo

Stadion

Ostfriesland-Stadion

Zuschauer

3.118

H. Wieting