Regionalliga Süd (2000-2008) 2007/08, 29. Spieltag
14:32 - 32. Spielminute

Spielerwechsel (Ingolstadt)
Metzelder
für Aygün
Ingolstadt

14:46 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Ingolstadt)
Wenczel
für Neunaber
Ingolstadt

14:51 - 51. Spielminute

Tor 1:0
Rosin

Burghausen

14:54 - 54. Spielminute

Rote Karte
Jungwirth
Ingolstadt

14:57 - 57. Spielminute

Spielerwechsel (Ingolstadt)
Neuendorf
für Gerba
Ingolstadt

15:00 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Burghausen)
Dausel
für Oslislo
Burghausen

15:12 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Burghausen)
Galuschka
für Belleri
Burghausen

15:29 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Burghausen)
Kudic
für Solga
Burghausen

BUR

FCI

Rosin köpft das Tor des Tages

Von Ingolstadt war bis auf eine hochkarätige Chance durch Demir (29.) nichts zu sehen. Nach dem Wechsel wurde der Zweitligaabsteiger für sein engagiertes Auftreten belohnt: Rosin köpfte das Tor des Tages. Nach der Roten Karte für Jungwirth verpasste es Burghausen, den Sack zuzumachen.

Kurz (80.) scheiterte an Torwart Lutz. Gegen Ende musste die Heimelf noch einmal zittern und konnte sich beim bis dahin nahezu beschäftigungslosen Riemann bedanken, der einen Schuss von Demir reaktionsschnell an die Latte lenkte (90.).

Tore und Karten

1:0 Rosin (51')

Burghausen

Riemann - Lastovka , Hertl , Rosin , Satilmis - Bonimeier , Oslislo , Mitterhuber , Solga - T. Kurz , Belleri

Ingolstadt

Lutz - Keidel , Aygün , Neunaber , Gerber - Karl , A. Buchner , Jungwirth , Demir - Wohlfarth , Gerba

Schiedsrichter-Team

Guido Winkmann Kerken

Spielinfo

Stadion

Wacker-Arena

Zuschauer

3.050

Steffi Brenninger